Konzept-Bild des Samsung Galaxy S3

Kommendes Smartphone-Flaggschiff Galaxy S3: Samsung denkt nun doch über Einführungstermin im April nach

vom 22.03.2012, 12:59 (11)

Samsung denkt nun doch darüber nach, sein kommendes Flaggschiffmodell, das Galaxy S3, schon im April auf den Markt zu bringen. Das geht aus einem Bericht des koreanischen Wirtschaftsportals Mk.co.kr hervor. Dabei beruft sich die Seite auf eine Ankündigung des Samsung-China-Chefs Kim Young-ha. Das vorgezogene Erscheinungsdatum sei Teil einer aggressiven Marketingkampagne, heißt es.

Dies gilt nicht nur für China, sondern für den globalen Einführungstermin des Galaxy S3, heißt es auf Hankyong.com. Der April war Gerüchten nach bereits im Januar als Vorstellungstermin für das Galaxy S3 im Gespräch, vergangene Woche tauchte dann ein angebliches Pressefoto auf, welches auf ein Präsentationsevent am 22. Mai hinwies.

Samsung plant seine Markführerschaft auf dem chinesischen Handymarkt weiter auszubauen. Lag der Marktanteil 2011 noch bei 30 Prozent, so soll dieser 2012 auf 40 Prozent gesteigert werden. Vor allem die Fokussierung auf hochpreisige Modelle soll dabei helfen.

Bildquelle: concept-phones.com | Autor: Andreas Krambrich
News bewerten:
 

Kommentare Kommentar schreiben

23.03.2012, 9:09 Uhr
telefonzelle
Es gibt keine gründe das S3 vorschnell einzuführen. Sollte es aber fertig sein und keine Kinderkrankheiten mehr haben, dann her mit dem ding. Wird sich bestimmt wieder gut verkaufen.
@ferres: aber die HTC one´s sind auch schon geile dinger, werden wohl führend in der haptik werden.

23.03.2012, 8:44 Uhr
ferres
@ cartman: genau richtig.. solch eine Erwartungshaltung wurde bisher nur beim iPhone medial geschürt.
Jeden Tag neue angebliche Fotos uns Spezifikationen. Da hat Samsungs PR massiv dazugelernt!
Wenn man bedenkt wie wenig über die HTC One´s geredet und berichtet wird.
22.03.2012, 15:29 Uhr
Obi Wan
Die Quad-Core CPU wurde fürs SGS3 ja schon offiziell bestätigt und nach dem Hummingbird beim SGS und dem Exynos beim SGS2 darf man schon erwarten das auch die neue CPU wieder Maßstäbe setzen wird.

Das HD-Display sollte auch fix sein nachdem bereits beim Nexus und beim Note ein solches Verbaut wurde. Diesmal dürfte es aber dann ohne PenTile M...[mehr]atrix sein. Min. ne 8 MP Cam wird es auch wieder sein. Der Akku wird wie immer durchschnittlich sein. Vielleicht gibts noch den S-Pen dazu, was ich ja genial finden würde.

Den einzigen wirklichen Kracher könnte es beim Material / Design geben. Ein Keramikgehäuse wäre schon genial. Ansonsten kann man als realistisch denkende Mensch aktuell nichts großartig neues Erwarten. Das Galaxy S3 wird eben eine sehr gute Weiterentwicklung der Serie werden.

Für großartige Experimente gibts bei Samsung "Feature-Smartphones" wie dem Note oder das neue Dingen mit dem Beamer.
22.03.2012, 14:56 Uhr
Sykro
@ Gastritis

Ja, ich lese auch diesen Artikel ;)

Ich stimme Dir auch zu, besser Samsung bringt es nicht zu schnell auf den Markt um eventuelle kleinere Kinderkrankheiten noch beheben zu können. Bin aber auch schon ein bissl gespannt aus welchen Materialien es verbaut sein wird und was die technischen Daten sagen werden, den Gerüchten schenke ich nicht so viel beachtung.
22.03.2012, 14:55 Uhr
XxCartmanxX

Zitat:
Für das Ersparte kannst du dir dann einen Virenschutz zulegen.



You made my day...deine Stimmungsmache war auch schon mal besser. :whistling:

Ich für meinen Teil würde einen späteren Start vorziehen. Im Moment könnte es doch nicht besser laufen. Es vergeht kein Tag an dem kein neues Gerüc...[mehr]ht über das S3 erscheint. Soviel Präsenz im Onlinebereicht hatte Samsung noch nie im Vorfeld einer Ankündigung. Da kann sich die PR-Abteilung ruhig zurücklehnen und den Rummel genießen. Die Gefahr bleibt allerdings, dass immer verrücktere Gerücht gestreut werden, die am Ende gar nicht einzuhalten sind und sich teil Enttäuschung breit macht, die völlig unverständlich ist.
 kommentieren

VERWANDTE NEWS

alle News ansehen