ORB-Akku von NEC

Serienproduktoin in 2013 ORB: NEC zeigt extrem flachen und biegsamen Akku

vom 19.03.2012, 14:08 (0)

Das Elektronik-Unternehmen NEC hat einen sehr flachen und biegsamen Akku angekündigt. Wie die Technikseite Reghardware.com berichtet, kann die sogenannte Organic Radical Battery (ORB) auf 0,3 Millimeter dicke Schaltkreise gedruckt werden, die Akkuschicht selbst kommt ebenfalls auf 0,3 Millimeter. Derzeit befindet sich die Technik noch im Entwicklungsstadium, die Serienproduktion ist für 2013 geplant.

Neben der geringen Dicke und ihrer Flexibilität bietet die Batterie auch den Vorteil, dass sie, statt giftiger Schwermetalle, Salze in einem polymeren Gel einsetzt. Bislang kommt eine ORB mit einer Größe von drei Quadratzentimetern auf eine Kapazität von drei mAh. Die Ladezeiten sollen kürzer als die von herkömmlichen Lithium-Ionen-Akkus ausfallen.

Als Einsatzmöglichkeiten für die ORB-Technologie werden beispielsweise Kreditkarten und biegsame Displays genannt. Samsung hat bereits für dieses Jahr erste Geräte mit flexiblen Bildschirmen angekündigt. Auch für besonders flache Smartphones dürften ORBs mit entsprechender Kapazität interessant sein.

Bildquelle: NEC | Autor: Andreas Krambrich
Flattr this
News bewerten:
 

Kommentar schreiben


VERWANDTE NEWS

alle News ansehen

Feedback