Maxxim Data Logo

Im Netz von O2 MaxxFree: Maxxim startet zwei neue Smartphone-Tarife

vom 16.03.2012, 09:30 (1)

Ab sofort gibt es beim Mobilfunkanbieter Maxxim zwei neue Paket-Tarife: Der Einsteigertarif MaxxFree 100 kostet monatlich 6,95 Euro und bietet neben 50 Freiminuten und 50 Frei-SMS eine Handysurf-Flatrate mit 200 Megabyte Highspeed-Volumen. MaxxFree 200 hingegen kommt mit jeweils 100 Freiminuten und -SMS sowie einer Internet-Flatrate mit 500 Megabyte Highspeed-Volumen und kostet 9,95 Euro im Monat.

Sind die Inklusiv-Minuten und -SMS aufgebraucht, kostet jede weitere Minute und Kurznachricht neun Cent. Überschreitet der Nutzer die Datenvolumen-Grenze, surft er nicht mehr mit HSDPA-Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit pro Sekunde, sondern auf GPRS-Niveau. Die maximale Geschwindigkeit beträgt 3,6 MBit pro Sekunde.

Maxxim realisiert seine beiden neuen MaxxFree-Tarife 100 und 200 im Netz von Telefónica O2. Dabei kommen beide Optionen ohne Vertragsbindung.

Bildquelle: Maxximdata.de | Autor: Blasius Kawalkowski
News bewerten:
 

Kommentar Kommentar schreiben

16.03.2012, 17:06 Uhr
telefonzelle
Gähn! nix neues. Hier im Fachhandel hab ich von Telco den gleichen Tarif. Aber darüber schreibt wieder keiner.


VERWANDTE NEWS

alle News ansehen