Apple iPad 2

Neues aus der iPad-Gerüchteküche Apple: 8-Gigabyte-Version des iPad 2 und 7,85-Zoll iPad

vom 01.03.2012, 15:01 (12)

Am 7. März lädt Apple zu einem Pressetermin. Was Gegenstand dieser Veranstaltung sein wird, ist nicht bekannt, es gilt jedoch als sicher, dass der Konzern aus Cupertino sein neues Tablet-Modell, das iPad 3 vorstellen wird. Dem Branchenportal Digitimes zu Folge wird Apple jedoch auch eine 8-Gigabyte-Version des iPad 2 präsentieren. Zudem gibt Digitimes an, in der zweiten Jahreshälfte werde noch eine 7,85-Zoll-Variante des iPads erscheinen.

Dabei stützt sich die Branchenseite wie immer auf Quellen aus Zuliefererkreisen.

Demzufolge kommt das iPad 3 mit einem 9,7 Zoll großen Display, das eine Auflösung von 2048 x 1536 Pixeln bietet. Zwei Varianten mit 16 und 32 Gigabyte internem Speicher sollen vorgestellt werden. Diese Angaben decken sich mit vorherigen Gerüchten.

Günstigeres iPad 2

Das iPad 2 ist bislang in Varianten mit 16, 32 und 64 Gigabyte Speicher zu haben. Die Serie soll nun um eine 8-Gigabyte-Version erweitert werden, um ein breiteres Preissegment gegen Windows-Tablets zu verteidigen, so Digitimes. Der Preis für dieses Gerät soll zwischen 349 und 399 US-Dollar liegen (zwischen 260 und 297 Euro)

iPad mit 7,85 Zoll großem Display

Im dritten Quartal 2012 soll die Produktion eines 7,85-Zoll-iPads beginnen, heißt es weiterhin. Bei diesem Modell soll der Preis zwischen 249 und 299 US-Dollar (zwischen 185 und 223 Euro) liegen. Das Apple auch dieses Modell am 7. März ankündigt ist äußerst unwahrscheinlich, mit langfristigen Ankündigungen hält sich der Konzern für gewöhnlich zurück.

Bildquelle: Apple | Autor: Andreas Krambrich
News bewerten:
 

Kommentare Kommentar schreiben

02.03.2012, 19:35 Uhr
firlefanz
sykro, es hat keinen sinn. apple könnte nen android tablet bringen, die leute hätten hier trotzdem was zu meckern. es liegt am namen. apple könnte unter strawberry nen smartphone bringen, dann würds hier keinen interessieren xD

02.03.2012, 18:36 Uhr
Sykro
Einigen Leuten kann man es einfach nicht recht machen. Erst schimpfen alle über Apple, wie teuer doch die Produkte sind und das es beim iPad bis auf die Speichergröße keine Auswahl oder günstigere Alternative (iPad 1 mal ausgenommen) aus dem Hause Apple gibt. Jetzt erscheint dieser Artikel wo gerüchterweise geschrieben wird, das ein günstiger...[mehr]es iPad 2 sowie ein iPad mit 7,85-Zoll-Display für den kleineren Geldbeutel erscheinen soll, meckern die Leute auch...

1. Ist das iPad 3 noch nicht erschienen, warten wir also mal ab wie gut es wird
2. handelt es sich hier um Gerüchte, wer weiß was dran ist
3. selbst wenn das iPad 3 alles je dagewesene Toppen wird, werden die Leute der Android-Fraktion auch wieder was zu meckern haben
02.03.2012, 18:23 Uhr
telefonzelle
Es wäre doch auch toll wenn nur das IPad 2S vorgestellt werden würde. Denn Apple kann man wirklich alles zutrauen. ;-)
02.03.2012, 18:15 Uhr
telefonzelle
@Falldorn: Hi, dann sollten wir IPbpe ab heute nur noch Hans nennen!!!
Klingt auch irgentwie freundlicher.
02.03.2012, 16:38 Uhr
XxCartmanxX
Mir liegen noch die Worte von Jobs in den Ohren, dass ein 7`` Tablet keinen Sinn ergibt oder wie er es ausgedrückt hat "Dead On Arrival" sind. "Dieses Format ist nutzlos, außer man legt Schmirgelpapier dazu, damit die User ihre Finger auf ein Viertel verkleinern können". ^^
 kommentieren

VERWANDTE NEWS

alle News ansehen