Sony Xperia S und P

MWC Xperia S bekommt Geschwister Sony präsentiert Xperia P und Xperia U

vom 27.02.2012, 00:16 (0)

Noch bevor der Mobile World Congress seine Pforten öffnet, zeigt Sony, warum man den weiten Weg nach Barcelona auf sich genommen hat: Im Gepäck befinden sich neben dem bereits vorgestellten Xperia S zwei Geschwistermodelle die ebenfalls den Namen Xperia tragen, jeweils aber mit den Buchstaben "P" und "U" versehen wurden.

Sony Xperia U

Das kleinste Gerät im Trio der Japaner kommt mit einem 3,5 Zoll großen Display und löst mit 480 x 854 Pixeln auf. Für die nötige Leistung sorgt ein Dual-Core-Prozessor dessen Kerne mit jeweils einem Gigahertz takten. Diesem stehen 512 Megabyte Arbeitsspeicher zur Seite.

Auf der Rückseite des Xperia U befindet sich eine 5-Megapixel-Kamera die dem Nutzer erlaubt, Videos in HD-Qualität aufzunehmen. Dateien können auf dem acht Gigabyte großen internen Speicher hinterlegt werden, der nach Angaben von Sony nicht mit einer Speicherkarte erweiterbar ist. Für Videotelefonie sorgt die auf der Vorderseite verbaute VGA-Kamera.

Der Akku bringt es auf eine Ladung von 1.320 Milliamperestunden und soll laut Hersteller bis zu sechseinhalb Stunden im Gesprächs- sowie bis zu 472 Stunden im Standby-Modus durchhalten, bis er wieder an das Stromnetz muss. 

Das 110 Gramm schwere und zwölf Millimeter dicke Xperia U soll im Mai auf den Markt kommen und rund 260 Euro kosten.

Sony Xperia P

Über ein etwas größers Display verfügt das Xperia P: Mit White-Magic-Technologie und 540 x 960 Pixeln kommt es auf vier Zoll in der Diagonalen. Ebanfalls mit an Bord befindet sich ein Dual-Core-Prozessor der mit einer Frequenz von einem Gigahertz taktet. 

Das interne Datendepot umfasst 16 Gigabyte und lässt sich mittels Micro-SD-Karte um bis zu 32 Gigabyte erweitern, während der Arbeitsspeicher ein Gigabyte groß ist. Darüber hinaus verbaut Sony im Xperia P eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rück- und eine VGA-Kamera auf der Vorderseite. Im Gegensatz zum etwas kleinerem Xperia U hat der Nutzer die Möglichkeit, Filme in Full-HD-Qualität (1.080p) zu drehen.

Zudem kommt das Gerät mit NFC, WLAN, einem HDMI-Anschluss und einem 1.305 Milliamperestunden starkem Akku, der bis zu sechs Stunden Sprechzeit garantieren und bis zu 475 Stunden im Standby-Modus durchhalten soll.

Verpackt ist die Technik in einem 10,5 Millimeter tiefen Unibody aus Aluminium, das wahlweise in den Farben Silber, Schwarz und Rot erhältlich ist. Das 120 Gramm schwere Xperia P soll ebenfalls im Mai in den Handel kommen und rund 450 Euro kosten.

Sony Xperia S

Der japanische Elektronikkonzern spendiert seinem neuen Flaggschiff Xperia S eine 12-Megapixel-Kamera, die Videoaufnahmen in Full-HD (1.080p) erlaubt und laut Hersteller innerhalb von 1,5 Sekunden aus dem Standby-Modus aufwacht und zum Knipsen bereit ist. Auch eine 1,3-Megapixel-Frontkamera ist vorhanden.

Abgelegt werden können die Fotos und Videos auf dem 32 Gigabyte großen internen Speicher, der mittels Micro-SDHC-Karte um weitere 32 Gigabyte erweiterbar ist. Das Reality-TFT-Display mit Mobile-Bravia-Engine bietet mit seinen 4,3 Zoll in der Diagonale nicht nur ausreichend Platz, sondern löst auch mit 720 x 1.280 Pixeln auf. Als Antrieb dient dem Flaggschiff ein Dual-Core-Prozessor der mit einer Frequenz von 1,5 Gigahertz taktet.

Darüber hinaus sind ein NFC-Chip, GPS, Bluetooth, WLAN und ein Micro-USB-Anschluss mit an Bord des Xperia S. Der 1.750-Milliamperestunden-Akku des 10,6 Millimeter flachen Smartphones soll laut Sony bis zu 8,5 Stunden im Gesprächsmodus durchhalten und 420 Stunden den Standby-Betrieb garantieren. Das Xperia S soll noch im März in die Regale kommen und rund 500 Euro kosten.

Als Betriebssystem kommt bei allen Xperias Android in der Version 2.3 (Gingerbread) zum Einsatz. Ein Update auf Android 4 alias Ice Cream Sandwich soll im zweiten Quartal 2012 erfolgen.

Bildquelle: inside-handy.de | Autor: Blasius Kawalkowski
Flattr this
News bewerten:
 

Kommentar schreiben


VERWANDTE NEWS

Sony

Kommentare: 3

20.06.2011 | Gerücht

Foto von Sony Ericsson Xperia Duo aufgetaucht

alle News ansehen