Gerücht Microsoft könnte 2012 eigenes Tablet vorstellen

vom 09.06.2011, 12:32 (9)

Dem Brancheportal Digitimes.com nach könnte Microsoft für Ende 2012 ein eigenes Tablet planen. Dem Gerücht zufolge soll das Gerät dann mit dem Betriebssystem Windows 8 ausgestattet sein.

Die taiwanesische Seite stützt sich dabei auf Informanten aus Zuliefererkreisen. Demnach soll Microsoft Kooperationen mit taiwanesischen Unternehmen sowie dem amerikanischen Chip-Hersteller Texas Instruments für die Produktion des Tablets eingegangen sein. Microsoft schweigt bislang zu den Gerüchten.

Flattr this
News bewerten:
 

Kommentare Kommentar schreiben

10.06.2011, 11:10 Uhr
morpheusamunn [Gast]
"Aber die bekommen doch nicht mal ihr WindowsPhone7 gebacken"

Und genau das ist Geschmackssache. man könnte genausogut sagen Apple bekommt iOS nicht gebacken.
Sollten Sie ein Tablet auf den Markt bringen, dann bin ich gespannt auf das Teil. Und das Win8 ein "Vista fürs Tablet" wie Du es nennst ist, ist fraglich. Aber sicherlich hast Du wiede...[mehr]r mal Deine iGlasbowl gefragt.
Du solltest es langsam mal lernen Deine subjektivität und Vorurteile für Dich zu behalten. Ein Forum dient der sachlichen Diskussion.


10.06.2011, 9:30 Uhr
iPhone - best phone ever!
@morpheusamunn

Ja, das war verschrieben, weil die 7 neben der 8 ist. Aber die bekommen doch nicht mal ihr WindowsPhone7 gebacken. Wer weiß, wie es um WindowsPhone8 bestellt ist. Ein Vista für das Tablet. :-)
10.06.2011, 7:27 Uhr
morpheusamunn
@iphone bpe

Du bist ja immer noch hier...


Zum einen soll laut News Windows8 darauf laufen, und nicht sieben (Hast Du gewiß nur überlesen...), und zum anderen, herstellen lassen und dann sein Logo draufdrücken, dass macht Apple doch auch so!?!
10.06.2011, 7:19 Uhr
iPhone - best phone ever!
@Noticed

Selbst wenn Microsoft ein "Referenz-Tablet" herstellen würde, was nützt das dann, wenn WindowsPhone7 darauf läuft? Das wäre so, als hätte ich einen Mercedes SLR und würde ihn mit Heizöl betanken.
09.06.2011, 17:52 Uhr
Noticed
"Hat man ja schon bei dem Zune-Player gesehen, der durch Toshiba hergestellt wurde."
Was hat denn der damit zu tun?

"Erstens stellt Microsoft das Tablet sicher nicht selbst her, sondern bedient sich bestimmt bei einem deiner genannten Hersteller und nagelt dann nur noch das Logo"
Reine Spekulation deinerseits.
Die Xbox haben sie doch auch selber entwickelt.
 kommentieren

VERWANDTE NEWS

alle News ansehen