Google Talk mit Videochat-Funktion

Video-Telefonie-Update Google erweitert Google Talk für Android um Videochat-Funktion

vom 02.05.2011, 12:15

Google wird seinem Instant-Messenger Google Talk für Android in den kommenden Wochen eine Videochat-Funktion hinzufügen. Als erstes Gerät wird das Google Nexus S im Zuge der Software-Aktualisierung auf Android 2.3.4 mit der neuen Funktion ausgestattet. Weitere Gingerbread-Modelle werden folgen, heißt es im Google-Mobile-Blog.

Vorraussetzung für die Nutzung des Videochats ist die neueste Android-Version 2.3 alias Gingerbread, zukünftige Android-Versionen werden bereits mit der zusätzlichen Funktion ausgestattet sein.

Mit der neuen Funktion können Nutzer eines entsprechenden Gingerbread-Smartphones per UMTS oder W-Lan Videochats mit anderen Besitzern eines Android-Handys oder Tablets durchführen. Nutzer, welche Google Talk auf ihrem Computer verwenden, können ebenfalls vom Smartphone aus via Videochat kontaktiert werden. Die neue Funktion wird in der Google-Talk-Kontaktliste als Videochat-Button hinter den einzelnen Kontakten angezeigt.

Bildquelle: Google Mobile Blog | Autor: Andreas Krambrich
News bewerten:
 

Themen dieser News: Alternative Betriebssysteme

Kommentar schreiben


VERWANDTE NEWS

alle News ansehen