Bitkom-Branchenindex Stimmungshoch in der Informations- und Telekommunikationsindustrie

vom 18.04.2011, 12:35 (0)
Bitkom Branchenindex erreicht im ersten Quartal 2011 seinen höchsten Wert
Bildquelle: Bitkom

Wie der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) mittels einer Konjunkturumfrage herausgefunden hat, erreichte das Geschäftsklima in der Hightech-Industrie im ersten Quartal 2011 ein neues Allzeit-Hoch. Im Vergleich zum Vorjahr konnten 78 Prozent der Anbieter von Informationstechnik, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik steigende Umsätze verzeichnen.

Der Bitkom-Branchenindex stieg mit 72 Punkten auf seinen höchsten Wert seit dem Beginn der Befragungen vor zehn Jahren. Die Unternehmen profitieren besonders vom Boom bei Smartphones, Tablets und Cloud Computing, heißt es. Zusätzlich sorgt die gute Wirtschaftslage für positive Stimmung in der Branche.

Positiv schaut die Branche auch in die Zukunft. So rechnen 87 Prozent der befragten Unternehmen mit steigenden Umsätzen im Jahr 2011. Das soll sich auch in einem höheren personellen Bedarf niederschlagen: "Unter dem Strich rechnen wir 2011 mit 10.000 zusätzlichen Arbeitsplätzen in der ITK-Branche", so Bitkom-Präsident Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer.

News bewerten:
 

Kommentar schreiben


VERWANDTE NEWS

alle News ansehen