Telekom: Apple iOS 4.2 kommt am 9. November

Kundenservice kündigt Firmware-Update an

vom 06.11.2010, 14:01
Das neue iOS 4
Bildquelle: Apple.com

Nach Angaben des Kundenservices der Deutschen Telekom erscheint Apples neueste Firmwareversion iOS 4.2 am kommenden Dienstag. In einer Kunden-E-Mail, die inside-handy.de vorliegt, erklärt ein Mitarbeiter, dass am 9.11.2010 seitens Apple ein neuer Patch eingespielt würde, der Probleme auf Kundenseite beseitigen solle. Bereits gestern hatte Apple die finale Version von iOS 4.2 GM (Golden Master) an die Entwickler ausgeliefert.

Das Update wird es für die iPhone-Generation 3G sowie 3GS und das iPhone 4 geben. Auch sollen der iPod Touch der neuen Generation und das iPad mit Apples neuer Firmware aktualisiert werden. Laut der britischen Tageszeitung "The Guardian" und einem Support-Hinweis auf der Website von Apple sollte iOS 4 bereits am Sonntag erscheinen. Ob die zweitägige Verzögerung des Updates nur iPhones betrifft, die über die Telekom bezogen wurden, ist noch unklar.

Das Update bietet eine ganze Reihe von Neuheiten. Die Aufnahme von HDR-Fotos soll ermöglicht werden, ebenso verbesserte Sicherheitseinstellungen und höhere Geschwindigkeiten für die älteren iPhones. Auch wird es künftig das Gamecenter für das iPad geben und die Youtube-App gewährt die Bewertung der Videos. Die vom iPhone bekannte Multitasking-Funktion wird zusätzlich auf dem Tablet verfügbar sein. Mit "Airplay" lassen sich beispielsweise Fotos oder Musik drahtlos uber W-Lan übertragen. "Airprint" macht es möglich, drahtlos direkt aus der Anwendung heraus zu drucken.

Autor: Jan Freynick
News bewerten:
 
10 / 10 - 4Stimmen

Themen dieser News: Apple

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen