Sony Ericsson

Sony Ericsson

Firma:
Sony Ericsson Mobile Communications
Kontakt-Adresse:
k.A.
Hotline:
k.A.
Bemerkungen:

Sony Ericsson war einer der weltweit führenden Mobilfunkhersteller und hatte vor allem in Deutschland eine starke Marktposition. Das Joint Venture des schwedischen Herstellers Ericsson und des japanischen Herstellers Sony besteht seit Anfang 2012 nicht mehr. Sony führt die Mobilfunksparte alleine weiter

Sony Ericsson-Handys

nach inside-handy.de-Ranking sortiert
weitere Filtermöglichkeiten im Handy-Finder

Sony Ericsson-Tablets

nach inside-handy.de-Ranking sortiert
weitere Filtermöglichkeiten im Tablet-Finder

Sony Ericsson-Smartwatches

nach inside-handy.de-Ranking sortiert
weitere Filtermöglichkeiten im Smartwatch-Finder

Sony Ericsson-News

So sieht Sonys High-End-Smartphone ausXperia Z5

So sieht Sonys High-End-Smartphone aus

In der kommenden Woche wird Sony aller Wahrscheinlichkeit nach das Xperia Z5, das Xperia Z5 Premium und das Xperia Z5 Compact vorstellen. Bereits vor dem großen Xperia-Feuerwerk, das man auf der IFA zünden wird, ist vieles über die neuen Smartphones bekannt. Nun tauchen auch noch offizielle Pressebilder auf, die weitere Geheminisse lüften.

mehr ...
Galaxy S5 lutscht weiterhin am LollipopAndroid 6.0 Marshmallow für Galaxy-Reihe

Galaxy S5 lutscht weiterhin am Lollipop

Nachdem in dieser Woche bereits ein vermeintlicher Marshmallow-Fahrplan von Sony aufgetaucht ist, hat nun offenbar auch Samsung bekanntgegeben, welche Galaxy-Modelle Android 6.0 erhalten werden. Wenig überraschend: Die kürzlich vorgestellten Smartphones, das Galaxy Note 5 und das Galaxy S6 edge Plus, werden das Marshmallow-Update bekommen. Nutzer eines Galaxy S5 hingegen könnten leer ausgehen. 

mehr ...
IDC: Samsung bekommt bei Wearables keinen Boden unter die FüßeApple verkauft 3,6 Millionen Apple Watches

IDC: Samsung bekommt bei Wearables keinen Boden unter die Füße

Es ist nach wie vor ein großes Geheimnis, wie viele Apple Watches im zweiten Quartal von Apple verkauft wurden. Offizielle Zahlen nennt der US-Konzern nicht, die Marktforscher von IDC versuchen nun aber Licht ins Dunkel zu bringen. Laut ihren Analysen hat Apple im zweiten Quartal 3,6 Millionen Wearables verkauft und damit aus dem Stand einen Marktanteil von knapp 20 Prozent erreicht.

mehr ...
Ex-Apple-Chef stellt zwei Android-Smartphones vorObi Worldphone

Ex-Apple-Chef stellt zwei Android-Smartphones vor

Derzeit sprießen Smartphone-Hersteller wie Unkraut aus dem Boden. Nach MobiWire , Marshall  und Wileyfox  kommt Obi Worldphone. Das neue Unternehmen, dessen Name hierzulande an eine Baumarkt-Kette erinnern dürfte, wird vom Ex-Apple-Chef John Sculley angeführt. Die beiden Smartphones, das Obi Worldphone SF1 und das SJ1.5 bilden die Speerspitze und sollen mit solider Technik, einem außergewöhnlichem Design und günstigen Preisen überzeugen.

mehr ...
Honor stellt neues Alu-Flaggschiff für 350 Euro vorHonor 7 bis 31. August für 299 Euro

Honor stellt neues Alu-Flaggschiff für 350 Euro vor

Nachdem die Huawei-Marke Honor das Honor 7 Ende Juni bereits in China vorgestellt hat , wurde das Smartphone nun - zwei Monate später - auch in Europa und für den deutschen Markt präsentiert. Optisch erinnert das Honor 7 an eine Mischung aus dem Mate 7 und dem Huawei P8, zeigt sich in einem Metall-Kleid und besitzt auch unter der Haube ordentlich Dampf.

mehr ...
Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr