Palm

Palm
Palm

Firma:
Palm Inc.
Kontakt-Adresse:
Landsberger Str. 155
Haus 2 ; 3. Stock
80687 Muenchen
Website:
Hotline:
k.A.

Palm-News

o2 Germany

Kommentare: 0

20.05.2011

WebOS-Smartphone HP Veer ab Ende Juni bei O2

Der Mobilfunkanbieter O2 bietet ab Ende Juni das Smartphone HP Veer mit dem von Palm entwickelten Betriebssystem WebOS in der Version 2.2 an. Dies teilte das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung mit. Das Veer ist das erste Smartphone, das Hewlett-Packard (HP) unter eigenem Namen in Deutschland herausbringt, nachdem der US-Konzern vergangenes Jahr den Smartphone-Produzenten Palm übernommen hatte. 

mehr ...
Mobilfunknews aus aller Welt

Kommentare: 2

10.05.2011

US-Smartphone-Markt: Android und Samsung vorne

Googles Android befindet sich weiter auf der Überholspur . Nach den jüngsten Zahlen der Marktforscher von Comscore konnte die Plattform in den vergangenen drei Monaten erneut zulegen und damit ihre Spitzenposition auf dem US-Smartphone-Markt weiter festigen . Gewachsen ist die Verbreitung des Google-Betriebssystems vor allem auf Kosten von RIM, aber auch die restlichen Mitbewerber - abgesehen von Apple - mussten Marktanteile einbüßen.

mehr ...
Andere Hersteller

Kommentare: 0

19.04.2011 | Update

WebOS-Smartphone HP Veer ab Juni bei O2

Der Mobilfunkanbieter O2 wird das Smartphone HP Veer mit dem von Palm entwickelten Betriebssystem WebOS in der Version 2.2 voraussichtlich ab Mai anbieten. Das teilte O2-Unternehmenssprecher Albert Fetsch via Twitter mit. Das Veer ist das erste Smartphone, das Hewlett-Packard (HP) unter eigenem Namen in Deutschland herausbringt, nachdem der US-Konzern vergangenes Jahr den Smartphone-Produzenten Palm übernommen hatte.

mehr ...
Apps

Kommentare: 7

05.04.2011

Android legt in den USA weiter zu, Konkurrenz verliert

Googles Android-Betriebssystem wird bei Nutzern immer beliebter . Wie die aktuellen Zahlen der Marktforscher von Comscore zeigen, besaßen im Februar dieses Jahres 69,9 Millionen US-Bürger ein Smartphone, mehr als ein Drittel davon ausgestattet mit dem Open-Source-Betriebssystem des Internetunternehmens . Damit stieg der Marktanteil in nur drei Monaten von 26 auf 33 Prozent, natürlich zulasten der Konkurrenz. Nur Apple kann sich weiter behaupten.

mehr ...
Tablets

Kommentare: 4

18.03.2011

HP Touchpad kommt im Juni auf den Markt

Der Computerhersteller Hewlett-Packard (HP) hat einen offiziellen Termin für die Markteinführung seines WebOS-Tablets genannt. Demnach soll das Touchpad ab Juni in Europa verkauft werden. Zunächst soll die Variante ohne UMTS-Modem in den Handel kommen. Die 16-Gigabyte-Version soll 499 Euro kosten, das Gerät mit 32 Gigabyte Speicher wird für 599 Euro erhältlich sein. Sechs Wochen später folgt eine 32-Gigabyte-Variante mit UMTS-Modul für 699 Euro.

mehr ...
o2 Germany

Kommentare: 0

17.03.2011

WebOS-Smartphone HP Veer ab Mai bei O2

Der Mobilfunkanbieter O2 wird voraussichtlich ab Mai das Smartphone HP Veer mit dem von Palm entwickelten Betriebssystem WebOS in der Version 2.2 anbieten. Das teilte O2-Unternehmenssprecher Albert Fetsch via Twitter mit. Das Veer ist das erste Smartphone, das Hewlett-Packard (HP) unter eigenem Namen in Deutschland herausbringt, nachdem der US-Konzern vergangenes Jahr den Smartphone-Produzenten Palm übernommen hatte.

mehr ...
Apps

Kommentare: 0

22.02.2011

O2: Update auf webOS 2.1 für Palm Pre Plus

Der US-Computerhersteller Hewlett-Packard (HP) hat ein Update für sein Smartphone-Modell Palm Pre Plus veröffentlicht. Das Upgrade auf die Version WebOS 2.1 steht für Kunden des Münchner Mobilfunkanbieters O2 auf der Webseite vom Palm zum Download zur Verfügung. Das Update muss allerdings über die PC-Software WebOS Doctor durchgeführt werden, eine Aktualisierung des Betriebssystems over the Air (OTA) erfolgt nicht.

mehr ...
Tablets

Kommentare: 1

22.02.2011 | Gerücht

WebOS-Touchpad kommt schon im April in den Handel

Entgegen erster Aussagen von Hewlett-Packard (HP) i m Rahmen des Mobile World Congress könnte das Tablet-Debüt Touchpad nicht erst im Sommer, sondern bereits im April in den Handel kommen . Das berichtet das taiwanesische Branchenportal Digitimes unter Berufung auf Zulieferer-Quellen, die darüber hinaus zu berichten wussten, HP wolle 2011 zwischen vier und fünf Millionen der WebOS-Tablets absetzen .

mehr ...
Andere Hersteller

Kommentare: 0

21.02.2011

HP plant keinen Einsatz von WebOS auf PCs

Hewlett Packard (HP) wehrt sich gegen Gerüchte, der Commputer-Hersteller plane mit seinem Betriebssystem WebOS Microsofts Windows von PCs zu verdrängen. In einem Interview mit der "Financial Times Deutschland"(FTD) , stellt der HP-Manager Eric Cador klar, das WebOS in erster Linie ein Betriebssystem für Smartphones und Tablets ist und es keine Pläne gäbe, die Partnerschaft mit Microsoft für PC-Betriebssysteme zu beenden.

mehr ...
Messen & Events

Kommentare: 0

17.02.2011 | MWC

Mobile World Congress endet mit Besucherrekord

Mit einem Rekord von über 60.000 Besuchern hat die größte Mobilfunkmesse der Welt heute ihre Pforten geschlossen. Mobilfunkexperten aus 200 Ländern haben sich in den vergangenen vier Tagen auf dem Messegelände in Barcelona über die neuesten Produkte und Entwicklungen des Mobilfunks informiert.

mehr ...
Andere Hersteller

Kommentare: 6

10.02.2011

HP greift Konkurrenz mit zwei neuen Smartphones und Tablet an

Kurz vor dem Mobile World Congress in Barcelona startet der US-Computerhersteller Hewlett Packard (HP) einen Angriff auf die Konkurrenz. In einer Pressemitteilung kündigte das Unternehmen neben zwei neuen Smartphones auch ein Tablet mit dem mobilen Betriebssystem WebOS an. Mit dem Gerät namens Touchpad greift HP offensichtlich Apples Marktdominanz auf dem Tablet-Markt an.

mehr ...
Andere Hersteller

Kommentare: 0

25.01.2011

Weitere Informationen zu HP Palms Tablet-Debüt

Nachdem erst vor wenigen Tagen einige Bilder von HP Palms "Topaz" aufgetaucht sind , hat die Technikseite Precentral.net nun jede Menge weitere Informationen über das Tablet und dessen GUI veröffentlicht. Demnach ist das Gerät mit einer Display-Diagonale von 9,7 Zoll und einer Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln größer als das zweite geplante WebOS-Tablet namens "Opal". Außerdem soll das Topaz von einem Dual-Core-Prozessor angetrieben werden.

mehr ...
Andere Hersteller

Kommentare: 1

20.01.2011 | Update

WebOS-Tablets "Topaz" und "Opal": Neue Bilder aufgetaucht

Anfang Januar hatte der kalifornische Elektronikhersteller Hewlett-Packard (HP) eine Einladung zu dem Präsentationsevent mit dem Motto "Think big. Think small. Think beyond" verschickt. Laut dem Elektronik-Portal Engadget.com sollen auf der Veranstaltung unter anderem das 9-Zoll-Tablet "Topaz" und das sieben Zoll große Tablet "Opal" vorgestellt werden. Engadget veröffentlichte darüber hinaus Fotos der beiden Modelle.

mehr ...
Tablets

Kommentare: 1

22.12.2010

HP: Drei neue Palm-Tablets in Planung

Der Elektronikhersteller Hewlett-Packard (HP) will unter der Marke seiner neu eingekauften Tochter Palm auf der Consumer Electronics Show CES im Januar in Las Vegas gleich drei neue WebOS-basierte Tablets präsentieren. Sie sollen mit der WebOS-Version 2.5.1n ausgestattet und etwa so groß wie das iPad sein, berichtet die Online-Ausgabe der Fox News. Wie erwartet bekommen die Tablets den Namen "Palmpad" .

mehr ...
OS

Kommentare: 4

16.12.2010

Windows Phone 7 Marketplace wächst um 1.000 Apps in zwei Wochen

Die Entwicklung im Windows Phone 7 Marketplace scheint langsam Fahrt aufzunehmen. Waren Ende Oktober gerade einmal 1.000 Applikationen über den Marketplace verfügbar, so sind es mittlerweile mehr als 4.000 , verkündet die Windows-Phone-Fanseite Wpcentral.com . Damit hat sich die Zuwachsrate seit Anfang Dezember nahezu verdoppelt.

mehr ...
OS

Kommentare: 0

15.12.2010

HP: WebOS-basiertes Tablet kommt Anfang 2011

Elektronikhersteller Hewlett-Packard (HP) plant die Veröffentlichung eines neuen Tablets. Nach der Übernahme von Palm durch HP soll hier Palms mobiles Betriebssystem WebOS zum Einsatz kommen. Damit soll das weltweit erste WebOS-basierte Tablet Anfang 2011 auf dem Markt erscheinen, so die Online-Ausgabe der Zeitschrift Forbes .

mehr ...
OS

Kommentare: 1

26.11.2010

Experten entdecken Sicherheitslücken im WebOS

Das Sicherheitsportal Darkreading.com berichtet von zwei Entwicklern, die neue Sicherheitslücken in Palms mobilem Betriebssystem WebOS entdeckt haben sollen. Darunter eine Lücke, die Angreifern erlaubt, das Gerät fernzusteuern. Durch eine Code-Injektion können Außenstehende nicht nur die Daten auf dem Gerät auslesen, sondern auch ein "Javascript-Backdoor" einrichten und mit den Kontaktdaten aus dem Adressbuch ein Botnetz aufbauen.

mehr ...
Apps

Kommentare: 1

22.11.2010

Pre und Pixi: webOS 2.0 Update für Palm-Geräte angekündigt

Das amerikanische Unternehmen HP Palm wird auch ältere Smartphones mit der neuen Version webOS 2.0 des Mobilbetriebssystems aktualisieren. Auf den webOS-Developer-Days in New York verkündete HP Palm, das Update soll in den nächsten Monaten für die Geräte Pre und Pixi geben. Das Pre 2 , dass neueste Handy aus der PDA- und Smartphoneschmiede von HP Palm, ist bereits mit der neuen Firmware ausgestattet.

mehr ...
Andere Hersteller

Kommentare: 0

08.11.2010 | Update

HP: Fünf bis sechs neue Palm-Geräte in Planung

Wie ein Artikel der chinesischen Handelsseite Cens.com Ende Oktober berichtete, könnte die HP-Tochter Palm 2011 fünf bis sechs neue Geräte auf den Markt bringen. Nun sind Namen zu fünf möglichen zukünftigen Palm-Geräten im Code von Palms Betriebssystem WebOS aufgetaucht, verkündet die Technikseite Engadget.com.

mehr ...
Andere Hersteller

Kommentare: 4

19.10.2010

Palm Pre 2 ab Freitag in Frankreich erhältlich

Nachdem es in den letzten Wochen vermehrt Gerüchte um einen Pre-Nachfolger von Palm gab, wird es jetzt konkret: Wie HP heute bekannt gab, kommt das Pre 2 bereits diesen Freitag in den Handel - allerdings vorerst nur in Frankreich. In den darauffolgenden Monaten sollen auch die USA über den dortigen Netzanbieter Verizon bedient werden. Wann das Smartphone mit dem neuen Betriebssystem WebOS 2.0 nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt.

mehr ...