100 %  Empfehlung
3 Stimmen
 

Top Features

  • Bluetooth
  • Kameraauflösung: 1600x1200
› Datenblatt anzeigen

Handys vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit: Vodafone 553

Bild des Vodafone 553

Preise

der Durchschnittspreis für gebrauchte Geräte liegt bei 8.50 €.

› Preisseite öffnen

Für das 553 von Vodafone gibt der Hersteller einen Marktstart mit 4. Quartal 2010 an, es ist momentan nicht erhältlich. Beim 553 handelt es sich um ein Eigenentwicklung-Gerät.

Das 2,8Zoll Display löst mit 240 x 400 Pixeln auf. Das Gehäuse besteht größtenteils aus Kunststoff. Das Gerät wiegt g und misst 108 x 53 x 14,9mm. Es ist gemäß IP-Zertifizierung nicht vor Wasser oder Staub geschützt.

An internem Speicher sind 50MByte vorhanden, welcher durch microSD-Karten erweiterbar ist.

Der verbaute Akku fasst 900mAh.

Das Gerät unterstützt kein LTE. Miracast wird nicht unterstützt.

Die Hauptkamera an der Rückseite löst mit 1600x1200 (1,9 Megapixel) auf.

News: Vodafone 553

Wiko Wax im Test

Test Schnell, leicht und scharf

Seit knapp einem Jahr mischt der französische Smartphone-Hersteller Wiko auf dem deutschen Markt mit. Markenzeichen: günstige Smartphones mit ansprechender Ausstattung. So auch das Wiko Wax - für rund 200 Euro kommt es mit einem Quad-Core-Prozessor, einem 4,7-Zoll-HD-Display, einer 8-Megapixel-Kamera und LTE. Wie sich dieses Gesamtpaket schlägt, hat inside-handy.de ausführlich getestet.

Metallischer Rahmen

Vibe Z2 Pro: Neue Bilder des Lenovo-Smartphones

Auf der chinesischen Twitter-Variante Sina Weibo kursieren derzeit Fotos von Lenovos künftigem Flaggschiff. Laut der Quelle soll es sich dabei um Bilder von einer internen Feier handeln, die aus Versehen an die Öffentlichkeit gelangt sind. Wie auch bei seinem Vorgänger, dem Vibe Z, ist auf den Bildern ein Metallrahmen zu sehen.

Mögliche Präsentation schon im Februar 2014

Samsung Galaxy Tab Pro 8.4 bei Zulassungsbehörde gesichtet

Wie die Technikseite PhoneArena berichtet, hat Samsung ein Produkt mit der Modellnummer SM-T320 bei der amerikanischen Zulassungsbehörde Federal Communications Commission (FCC) vorgelegt. Hierbei handelt es sich wahrscheinlich um das neue Tablet Galaxy Tab Pro 8.4, welches dann auch schon auf dem Mobile World Congress (MWC) im kommenden Februar vorgestellt werden könnte.

Infos, News, Wahlprogramme

Feature Wahlhelfer: 15 Apps zur Bundestagswahl 2013

Umfragen haben gezeigt, dass viele Wähler erst kurz vor der Bundestagswahl entscheiden, welcher Partei sie ihre Stimme geben werden. Die Redaktion hat sich daher kurz vor der Wahl am kommenden Sonntag eine Reihe Apps angeschaut, die für die richtige Wahl nützlich sein könnten. Zusätzlich werden einige News-Apps vorgestellt, um am Wahlabend auf dem neusten Stand zu sein.

› Alle News ansehen

Kommentar schreiben

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr