100 %  Empfehlung
3 Stimmen
 

Top Features

  • Bluetooth
  • Kameraauflösung: 1600x1200
› Datenblatt anzeigen

Daten vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit: Vodafone 553

Bild des Vodafone 553

Preise

der Durchschnittspreis für gebrauchte Geräte liegt bei 2.50 €.

› Preisvergleich öffnen

Für das 553 von Vodafone gibt der Hersteller einen Marktstart mit 4. Quartal 2010 an, es ist momentan nicht erhältlich. Beim 553 handelt es sich um ein Eigenentwicklung-Gerät.

Das 2,8Zoll Display löst mit 240 x 400 Pixeln auf. Das Gehäuse besteht größtenteils aus Kunststoff. Das Gerät wiegt g und misst 108 x 53 x 14,9mm. Es ist gemäß IP-Zertifizierung nicht vor Wasser oder Staub geschützt.

An internem Speicher sind 50MByte vorhanden, welcher durch microSD-Karten erweiterbar ist.

Der verbaute Akku fasst 900mAh.

Das Gerät unterstützt kein LTE. Miracast wird nicht unterstützt.

Die Hauptkamera an der Rückseite löst mit 1600x1200 (1,9 Megapixel) auf.

News: Vodafone 553

Sechs Monate kostenlos Surfen

Vodafone setzt verstärkt auf Prepaid

Beim Mobilfunknetzbetreiber Vodafone nimmt das Thema Prepaid offensichtlich wieder an Bedeutung zu. Kunden, die sich für ein Callya-Paket mit Prepaidkarte und einem von sieben Aktions-Handys entscheiden, bekommen eine sechs monatige Internet-Flatrate geschenkt. Danach kostet die Datenoption knapp zehn Euro im Monat.

Vodafone 553: QWERTZ-Handy für Messaging-Fans

Mit seiner ausziehbaren QWERTZ-Tastatur ist das Vodafone 553 vor allem für Vieltipper geeignet. Das Handy verfügt über einen 2,8-Zoll-Touchscreen und ist mit dem "Vodafone 360"-Dienst ausgestattet. Der Dienst trägt verschiedene Kontaktinformationen zusammen und ermöglicht eine Synchronisation der Kontaktdaten.

› Alle News ansehen

Kommentar schreiben

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr