Empfehlung 

Top Features

  • Audio-/ Kopfhörerbuchse: 3.5 mm
  • Kameraauflösung: 2560x1920
› vollständige Daten öffnen

Handys vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit dem Vertu Constellation Quest

News zum Vertu Constellation Quest

Neue Kooperation

Vertu und Bentley bauen exklusive Luxus-Smartphones

Der Name Bentley ein Garant für edle Qualität - zumindest in der Autobranche. Warum sollte man diese Namen also nicht auch in der Mobilfunkbranche nutzen? Bentley und der Luxus-Smartphone-Hersteller Vertu haben deshalb jetzt eine Kooperation bekannt gegeben, die zunächst auf fünf Jahre angelegt ist. Die Unternehmen haben es sich zum Ziel gesetzt, besonders noble Smartphones ins Rennen zu schicken.

Titan-Smartphone mit Android 4.2

4.900 Euro: Vertu präsentiert Luxus-Smartphone New Constellation

Mit dem "New Constellation" hat der Luxushersteller Vertu sein zweites Smartphone präsentiert. Im Verlgeich zu seinem Vorgänger Ti liefert es eine bessere Hardware und ein schlichteres Design. Mit 4.900 Euro ist es zudem rund 3.000 Euro "günstiger" als das Ti.

Krokodil-Leder und Diamanten

Vertu Constellation: Erstes Luxus-Smartphone mit Touchscreen

Vertu, ein Tochterunternehmen von Nokia ist für seine Luxus-Handys bekannt. Ein Smartphone mit Touchscreen kam aber nicht zustande - bis jetzt. Mit dem "Vertu Constellation" bringt der Hersteller sein erstes Gerät auf den Markt, das über ein berührungsempfindliches und 3,5 Zoll großes AMOLED-Display verfügt, das mit Saphirglas geschützt ist. 

iPhone-App übersetzt Texte in Fotos

Das Startup-Unternehmen Quest Visual hat mit "Word Lens" eine Augmented-Reality-App für das iPhone veröffentlicht, die abfotografierte Texte übersetzt. So können Reisende beispielsweise Hinweise auf Verkehrsschildern besser verstehen. Um die App zu nutzen, hält der Nutzer einfach die Kamera auf ein Objekt mit aufgedrucktem Text. Auf dem Display erscheint dann das Originalbild, aber mit übersetzten Textinhalten.

› Alle News ansehen