News - Telekom Sidekick 2 (37 Beiträge)

Andere Hersteller

0

Leichtgewicht mit der Kraft der acht Kerne - Update

IFA Alcatel zeigt das neue Flaggschiff Hero 2 und das Tablet Hero 8

Auch Alcatel hat auf der IFA 2014 ein neues Smartphone vorgestellt. Das Hero 2 ist ein 6-Zoll-Gerät, dessen Full-HD-Display laut Hersteller 90 Prozent der Geräteoberfläche ausfüllt, so dass kaum Ränder sichtbar sind. Mit 175 Gramm ist das Hero 2 für seine Größe vergleichsweise leicht. Bedienen lässt es sich klassich mit der Hand, aber auch per Stylus oder Gestensteuerung. Außerdem hat Alcatel mit dem Hero 8 ein Tablet im Gepäck.

mehr ...
Andere Hersteller

6

Kein Europastart: Microsoft beendet Handy-Experiment Kin

Knapp zwei Monate nach dem US-Verkaufsstart ist Microsofts Handy-Experiment Kin bereits wieder am Ende. "Wir haben die Entscheidung gefällt, uns voll auf Windows Phone 7 zu konzentrieren und werden Kin nicht wie geplant ab Herbst in Europa ausliefern" , bestätigt Microsoft-Pressesprecher Thomas Lutz. Nur der Verkauf aktueller Kin-Geräte bei Verizon wird vorläufig fortgesetzt.

mehr ...
Andere Hersteller

0

Projekt "Pink": Microsoft stellt Turtle und Pure am 12. April offiziell vor

Der Computerriese Microsoft wird nächste Woche Montag auf einem Presseevent in San Francisco die bereits lange erwarteten Handys aus dem Projekt "Pink" offiziell vorstellen. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Bei den zwei Geräten soll es sich um Touchscreen-Handys mit ausfahrbarer Tastatur handeln.

mehr ...
Telekom

6

Nachspiel für T-Mobile und Microsoft: Klage nach Sidekick-Datenverlust

Wenige Tage nach dem Daten-Debakel von T-Mobile USA wurden sowohl der Mobilfunkanbieter als auch die Redmonder Softwareschmiede Microsoft von verärgerten Kunden verklagt. Die werfen den Unternehmen Fahrlässigkeit und falsche Versprechungen vor. Die Klagen wurden allerdings eingereicht, bevor T-Mobile bekannt gab, dass ein Teil der Daten wohl gerettet werden kann . Wie viele Kunden tatsächlich betroffen sind, ist noch unklar.

mehr ...
Telekom

0

T-Mobile kann verlorene Sidekick-Daten teilweise retten

T-Mobile bemüht sich in den USA nach dem Datenverlust bei den Sidekick-Smartphones um Schadensbegrezung. Zumindest einen Teil der gelöschten Daten kann man offenbar wiederherstellen. Kunden, deren Daten nicht mehr zu retten sind, verspricht das Unternehmen eine Entschädigung. Der Verkauf der Sidekick-Geräte über T-Mobile ist in den USA außerdem als Reaktion auf das Daten-Desaster vorübergehend eingestellt.

mehr ...
Telekom

0

Cloud Computing: T-Mobile verliert in den USA Sidekick-Daten

Einer der größten Trends der letzten Monate ist zweifelsohne "Cloud Computing", das Abspeichern von Daten über das Internet auf externen Servern, das ein Ersatz für das lokale Speichern auf dem eigenen Gerät sein soll. Hunderttausende Smartphone-Nutzer in den USA haben nun die Schattenseite dieses Prinzips kennenlernen müssen: T-Mobile hat alle zentral gespeicherten Daten von Nutzern der Smartphone-Serie "Sidekick" unwiederbringlich verloren.

mehr ...
Telekom

0

T-Mobile: Sidekick LX 2009 für den US-Markt vorgestellt

Auf dem US-Markt sind die Sidekick-Geräte von T-Mobile seit Jahren gefragte Dauerbrenner. Während man in Deutschland nur wenige der markanten Slider-Modelle kaufen konnte, sind die Sidekicks in den USA ein wichtiges Standbein im Endgeräte-Geschäft von T-Mobile. Mit dem aktuellen Sidekick LX 2009 will T-Mobile in den USA erneut im Smartphone-Segment punkten.

mehr ...
Sony

0

Infos zu einem Sony Ericsson CS8 aufgetaucht

Im Internet sind die Erscheinungsdaten neuer Handymodelle für T-Mobile USA aufgetaucht. Der Internetblog Tmonews.com hat die Daten, die von einer zuvelässigen Quelle stammen sollen, veröffentlicht. Neu ist dabei die Information, dass Sony Ericsson offensichtlich ein Cybershot-Handy namens CS8 plant. Laut dem Blog soll das Gerät am 24. Juni 2009 in den US-Handel kommen.

mehr ...
Nokia

0

Facebook und Nokia sprechen über mögliche Allianz

Die Social-Networking-Plattform Facebook befindet sich mit Handy-Branchenprimus Nokia in konkreten Verhandlungen über eine Kooperation. Einem Bericht des "Wall Street Journals" nach tauschen die Unternehmen derzeit ihre Gedanken aus, wie beispielsweise in Facebook von Usern hinterlegte Kontaktdaten in das Adressbuch auf dem Handy übertragen werden können.

mehr ...
Telekom

0

T-Mobile lässt US-Kunden beim Handy-Design freie Hand

In den USA präsentiert T-Mobile mit dem "Sidekick Shells" ein Handy, das die Kunden nach ihren eigenen Wünschen individuell gestalten können. Die Außenhülle des Geräts kann mit jeder gewünschten Farbe, vorgegebenen Mustern oder sogar eigenen Fotos und Grafiken bedruckt und dem Kunden nach Hause geschickt  werden.

mehr ...
  weiter »  

Falsche oder fehlende Angaben zum Telekom Sidekick 2?

Wenn Sie einen Fehler finden oder eine Funktion bzw. Daten kennen, die wir bisher nicht recherchieren konnten, so informieren Sie uns bitte und helfen Sie die Daten zu verbessern.

Klicken Sie dafür auf den nachfolgenden Link: Fehler- oder Ergänzungsmeldung

Feedback