50 %  Empfehlung
3 Stimmen
 

Top Features

  • Audio-/ Kopfhörerbuchse: 3.5 mm
  • E-Mail
  • Geotagging
  • GPS
  • UMTS / HSDPA upload (max)
  • UMTS / HSUPA upload (max)
  • Kameraauflösung: 2048x1536
  • Musik-Player
  • Radio
  • Touchscreen
  • Widgets
  • WLAN
› Datenblatt anzeigen

Daten vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit: Sony Ericsson Xperia X8

Bild des Sony Ericsson Xperia X8

inside-handy.de Testbericht

› vollständigen Test lesen

Für das Xperia X8 von Sony (Sony Ericsson) gibt der Hersteller einen Einführungspreis von 219€ und einen Marktstart mit 10/2010 an, es ist momentan nicht erhältlich. Beim Xperia X8 handelt es sich um ein Android-Gerät, die aktuell verfügbare Version ist 2.1 Eclair.

Das 3Zoll Display löst mit 320 x 480 Pixeln auf. Das Gehäuse besteht größtenteils aus Kunststoff und Polycarbonat. Das Gerät wiegt 104g und misst 99 x 54 x 15mm. Es ist gemäß IP-Zertifizierung nicht vor Wasser oder Staub geschützt.

Den Takt gibt ein Qualcomm ARM 11 an – eine Single-Core-CPU mit bis zu 600MHz, der 168MByte zur Seite stehen. An internem Speicher sind 128MByte vorhanden, welcher durch microSD-Karten erweiterbar ist.

Der verbaute Akku ist austauschbar und fasst 1.200mAh.

Das Gerät unterstützt kein LTE. Bluetooth 2.0 ist ebenfalls an Bord. Miracast wird nicht unterstützt.

Die Hauptkamera an der Rückseite löst mit 2048x1536 (3,1 Megapixel) auf.

Preise des Sony Ericsson Xperia X8

Das Sony Xperia X8 ist neu zum Preis ab 55.00 € verfügbar und der Durchschnittspreis für gebrauchte Geräte liegt bei 30.00 €.

› Preisvergleich öffnen

News: Sony Ericsson Xperia X8

Zum Test von Apps

Sony versorgt Entwickler mit Leihgeräten

Sony hat für Android-Entwickler ein neues Programm gestartet, über welches sie sich Sony-Smartphones leihen können um ihre Apps zu testen. Die Entwickler haben 30 Tage Zeit bevor sie die Geräte wieder zurückgeben müssen. Unter den verfügbaren Smartphones befinden sich auch die Top-Geräte Xperia S und Xperia Arc S.

Neue Version 7.1

CyanogenMod läuft jetzt auch auf dem TouchPad

Die alternative Android-Distribution CyanogenMod hat den nächsten Versionssprung absolviert und ist ab sofort in Version 7.1 erhältlich. Die unterstützt mit 68 Smartphones so viele Geräte wie nie zuvor und basiert auf Android 2.3.7. Neu ist unter anderem die Unterstützung von Bluetooth-Mäusen oder die Erweiterung des Options-Menüs um einstellbare Tasten-Aktionen, um etwa das Smartphone via Lautstärketaste aus dem Standby zu wecken.

Musik-Smartphone

Sony Ericsson stellt erstes Walkman-Handy mit Android vor

Sony Ericsson hat das erste Android-Smartphone mit Walkman-Label vorgestellt. Das W8 erinnert beim Design stark an das X10 Mini und das X8 aus der Xperia-Serie, hebt sich farblich jedoch durch bunte Gehäuserückseiten ab. Zur Ausstattung des Musik-Smartphones gehört ein kapazitiver 3-Zoll-Touchscreen mit einer Auflösung von 320 x 480 Pixel sowie eine 3,2-Megapixel-Kamera. Vorerst soll das W8 nur im Süd-Osten Asiens erscheinen.

Günstiges Mobiltelefon

Sony Ericsson Yendo: Walkman-Handy mit Touchscreen

Ursprünglich hatte Sony Ericsson das Yendo für das dritte Quartal 2010 angekündigt, nun kommt das Walkman-Handy mit etwas Verspätung auf den Markt. Das Sony Ericsson Yendo besitzt einen 2,6 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln sowie eine 2-Megapixel-Kamera mit vierfachem digitalen Zoom. Das Gerät ist ab sofort in schwarz sowie verschiedenfarbigen Wechselcovern für 119 Euro erhältlich.

› Alle News ansehen

Erfahrungsberichte: Sony Ericsson Xperia X8

Nicht zu empfehlen!

Troz einer guten Ausstattung und eines günstigen Preises ist das Handy nicht zu empfehlen. Was nützt die beste Ausstattung, wenn der Empfang ...

› Alle Erfahrungsberichte lesen

Videos: Sony Ericsson Xperia X8

› Alle Videos sehen

Kommentar schreiben

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr