• 1/11
    Sony W800i
  • 2/11
40 %  Empfehlung
5 Stimmen
 

Handyversicherung

Handyversicherung

Das Sony Ericsson W800i einfach und günstig gegen Displaybruch, Diebstahl, Wasserschäden und mehr schützen - hier gibt es die passende Versicherung von inside-handy.de.

› Zur Handyversicherung

Top Features

  • HSCSD
  • 3D-Spiele
› Datenblatt anzeigen

Daten vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit: Sony Ericsson W800i

Bild des Sony Ericsson W800i

inside-handy.de Testbericht

› vollständigen Test lesen

Für das W800i von Sony (Sony Ericsson) gibt der Hersteller einen Einführungspreis von 499€ und einen Marktstart mit 4. Quartal 2005 an, es ist momentan nicht erhältlich. Beim W800i handelt es sich um ein Eigenentwicklung-Gerät.

Das 1,8Zoll Display löst mit 176 x 220 Pixeln auf. Das Gerät wiegt 104g und misst 100 x 46 x 20,5mm. Es ist gemäß IP-Zertifizierung nicht vor Wasser oder Staub geschützt.

An internem Speicher sind 38MByte vorhanden, welcher durch microSD-Karten erweiterbar ist.

Der verbaute Akku fasst 900mAh.

Das Gerät unterstützt kein LTE. Infrarot ist ebenfalls an Bord. Miracast wird nicht unterstützt.

Die Hauptkamera an der Rückseite löst mit 1600x1200 (1,9 Megapixel) auf.

Daten: Sony Ericsson W800i

Einführungspreis 499 €
Betriebssystem (OS) Eigenentwicklung
Display
> Auflösung B x H 176 x 220 Pixel
> Diagonale Zoll 1,8 Zoll
> Typ TFT
> Material -
Gehäusematerial -
Prozessor / CPU Nicht bekannt
Arbeitsspeicher (RAM) Nicht bekannt
Akku Kapazität 900 mAh
Induktives Laden Nein
interner Speicher Ja Größe: 38 MByte
SD-Kartenslot Ja
Mehrfach SIM Nein
LED-Benachrichtigungsanzeige Nicht bekannt
LTE (4G) Nein
USB-Port Ja
NFC Nein
Kameraauflösung 1600x1200 (1,9 Megapixel)
Auflösung (Zweite Kamera) Nicht bekannt
› komplettes Datenblatt ansehen

Preise des Sony Ericsson W800i

der Durchschnittspreis für gebrauchte Geräte liegt bei 23.90 €.

› Preisvergleich öffnen

News: Sony Ericsson W800i

Sony Ericsson W660i: Walkman-Handy im Test

Die Walkman-Familie von Sony Ericsson wächst und wächst: War es vor zwei Jahren noch ein einzelnes Handy mit dem Kürzel "W", hat das Original, das W800i, inzwischen 16 Geschwister bekommen. Der neueste Zuwachs in der Familie heißt W660i und zeigt sich dank der Farben "Rose Red" und "Record-Black" deutlich mutiger als viele seiner Vorgänger. Inside-handy.de hat das W660i ins Testlabor geschickt.

Sony Ericsson W200i jetzt offiziell vorgestellt

Kaum ein Unternehmen konnte im vergangenen Jahr so erfolgreich auf dem Mobilfunkmarkt agieren wie das japanisch-schwedische Joint-Venture Sony Ericsson: Sowohl die Walkman-Handys als auch die Cybershot-Etablierung mischten den Mobilfunkmarkt auf. Ein Marktsegment wurde jedoch nur mager bedient: Selbst Einsteiger mussten für ein Walkman-Handy tief in die Tasche greifen. Das soll sich mit dem neuen Sony Ericsson W200i nun ändern.

Sony Ericsson W200i: Walkman-Handy für Einsteiger

Die nächste Sony Ericsson-Produktankündigungen dürften alleine deshalb spannend werden, weil man dort überprüfen kann, wie viele der bereits im Vorfeld durchgesickerten Informationen richtig waren und wie viele schlicht Gerüchte. Im Internet sind nun nach einem möglichen k770i und einem W880i Bilder eines neuen, kleineren Walkman-Handys namens W200i erschienen. Es hat, auf den ersten Blick sichtbar, die gleiche Optik wie der "Urvater" W800i, ist jedoch anscheinend technisch magerer ausgestattet.

Das waren die gefragtesten Handys 2006

Das Jahr 2006 war für viele Hersteller ein großer Erfolg: So viele Handys wurden weltweit noch nie abgesetzt, auch zeigte sich, dass Handys immer mehr andere Technologien übernehmen. 2006 war auch das Jahr zahlreicher erfolgreicher Musik- und Kamerahandys. Wir haben unsere Serverdaten ausgelesen und die in diesem Jahr am meisten geklickten Handys ermittelt. Die Top 10 finden Sie hier.

› Alle News ansehen

Kommentar schreiben

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr