Empfehlung 

Top Features

  • Audio-/ Kopfhörerbuchse: 3.5 mm
  • DLNA
  • E-Mail
  • GPS
  • UMTS / HSDPA upload (max)
  • UMTS / HSUPA upload (max)
  • Kameraauflösung: 2560x1920
  • Autofokus
  • Bildstabilisator
  • Gesichtsfelderkennung
  • Videoauflösung: 1280x720
  • Musik-Player
  • Radio
  • Touchscreen
  • Widgets
  • WLAN
› vollständige Daten öffnen

Handys vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit dem Sony Ericsson Vivaz Pro

inside-handy.de Testbericht

› vollständigen Test lesen

News zum Sony Ericsson Vivaz Pro

Google Quartalszahlen

Weiter viele Klicks auf Werbung bei Google

Google hat das Weihnachtsquartal mit einem niedrigeren Gewinn abgeschlossen als erwartet. Unter dem Strich blieb ein Plus von 4,8 Milliarden US-Dollar (4,2 Millionen Euro) übrig, wie der US-Konzern anlässlich des vorgestellten Quartalsberichts für den Zeitraum zwischen Oktober und Dezember vergangenen Jahres bekanntgab. Im Vorjahresquartal hatte Google einen Gewinn von 3,4 Milliarden Dollar eingefahren.

Neues Smartphone nach einem Jahr

Congstar senkt Preis für Handytausch-Option

Jedes Jahr ein neues Smartphone. Diesen Wunsch können sich Kunden bei Congstar ab sofort für nur noch 1 anstatt bisher 5 Euro pro Monat erfüllen. Der Kölner Mobilfunkanbieter senkt vom 29. Januar bis zum 31. März 2015 den Preis für die im Herbst 2014 eingeführte Handytausch-Option.

Video-Bildraten

Feature Die Kammersänger der Video-Smartphones

Im großen Konzert der videofähigen Smartphones fallen die Lumia-Geräte aus der Reihe und spielen lieber allein, als sich dem Orchester der Smartphone-Hersteller anzuschließen. Das Gros der Handys nimmt Videos mit 30 Bilder pro Sekunde auf; Der europäische Standard PAL spielt allerdings mit 25 Bilder pro Sekunde ab. Das kann zu Problemen führen. Die Redaktion von inside-handy.de hat sich umgehört, warum die Hersteller ihre Produkte nicht anpassen.

Facebook verdient prächtig

Mobile Nutzer treiben Facebook zu Millionengewinn

Das Wachstum bei Facebook geht ungebremst weiter. Getrieben durch hohe Werbeeinnahmen konnte das weltweit größte soziale Netzwerk im vierten Quartal des vergangenen Jahres einen Umsatzanstieg von 49 Prozent auf 3,85 Milliarden US-Dollar verzeichnen. Unter dem Strich blieb ein Gewinn in Höhe von 701 Millionen Dollar übrig – mehr als von Analysten im Vorfeld erwartet wurde, allerdings rund 100 Millionen Dollar weniger als noch im dritten Quartal.

› Alle News ansehen

Erfahrungsberichte zum Sony Ericsson Vivaz Pro

Gut, aber leider nicht perfekt

Ich habe meinen Vertrag verlängert und in Folge dessen ein Vivaz Pro erhalten. Der erste Eindruck war sehr gut. scharfes Display, gute Verarbeitung ...

› Alle Erfahrungsberichte lesen