50 %  Empfehlung
2 Stimmen
 

Top Features

  • Besonderheiten: Native Android Version
  • Geotagging
  • GPS
  • UMTS / HSDPA upload (max)
  • UMTS / HSUPA upload (max)
  • Kameraauflösung: 2560x1920
  • Autofokus
  • NFC
  • WLAN
› Datenblatt anzeigen

Daten vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit: Samsung Google Nexus S

Bild des Samsung Google Nexus S

Preise

der Durchschnittspreis für gebrauchte Geräte liegt bei 42.50 €.

› Preisvergleich öffnen

Für das Google Nexus S von Samsung gibt der Hersteller einen Einführungspreis von 650€ und einen Marktstart mit 4. Quartal 2010 an, es ist momentan nicht erhältlich. Beim Google Nexus S handelt es sich um ein Android-Gerät, die aktuell verfügbare Version ist 2.3 Gingerbread.

Das 4Zoll Display löst mit 480 x 800 Pixeln auf. Das Gehäuse besteht größtenteils aus Kunststoff und Polycarbonat. Das Gerät wiegt 129g und misst 123 x 63 x 10,8mm. Es ist gemäß IP-Zertifizierung nicht vor Wasser oder Staub geschützt.

Den Takt gibt ein ARM Cortex-A8 Hummingbird an – eine Single-Core-CPU mit bis zu 1.000MHz, der 512MByte zur Seite stehen. An internem Speicher sind 16GByte vorhanden, welcher nicht mit microSD-Karten erweiterbar ist.

Der verbaute Akku ist austauschbar und fasst 1.500mAh.

Das Gerät unterstützt kein LTE. Bluetooth 2.1 ist ebenfalls an Bord. Das Gerät ist außerdem NFC-fähig.Miracast wird nicht unterstützt.

Die Hauptkamera an der Rückseite löst mit 2560x1920 (4,9 Megapixel) auf, die Frontkamera mit 0.3 Megapixel.

News: Samsung Google Nexus S

Top 10 News des Monats August

iPhone 7, Galaxy Note 5/S6 edge Plus und Xperia Z5

Der August hatte es in sich. Sommerloch? Fehlanzeige. Das Galaxy S6 edge Plus, Apple mit einem Patent, das das Display des S6 edge beschreibt und das Xperia Z5, das Sony am morgigen Mittwoch auf der IFA vorstellen wird, gehören zu den Top 5 der meistgelesenen Artikel auf inside-handy.de. Die Redaktion zeigt, welche Themen die Leser sonst noch beschäftigten.

Spezifikationen des neuen Nexus 5

Gerücht So sollen die Daten zum Nexus von LG aussehen

Auch abseits des Berliner IFA-Trubels brodelt die Gerüchteküche. Der neuste Leak: Die technischen Spezifikationen des von LG gefertigten Nexus-5-Nachfolgers. Wenn diese Daten stimmen, dürften wir es mit einem sehr interessanten Gerät zu tun bekommen.

Nexus 8

Gerücht Erste Bilder vom neuen Google-Tablet aufgetaucht

Während sich die Gerüchte rund um das Nexus 5 und Nexus 6 nur so tummeln, blieb es um das neue Nexus-Tablet bisher eher ruhig. Nun sind jedoch erstmals zwei Fotos aufgetaucht, die einen Dummy des neuen Nexus 8 zeigen sollen. Ebenfalls bietet ein Benchmark-Test erste Informationen zu den technischen Details.

Samsung Galaxy S6 edge Plus

Softwareupdate schließt nicht alle Stagefright-Sicherheitslücken

Aktuell geistert die Sicherheitslücke Stagefright durchs Netz und verbreitet bei Smartphone-Nutzern Angst und Schrecken. Hersteller wie HTC, Asus oder auch OnePlus haben auf die Lücke bereits reagiert und ein entsprechendes Patch für ihre Geräte verabreicht. Samsung will beim kommenden Samsung Galaxy S6 edge Plus schon vor dem Erscheinen durch ein Update Abhilfe schaffen. Die Lücken sollen trotzdem weiterhin bestehen bleiben.

› Alle News ansehen

Kommentar schreiben

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr