• 1/22
    Galaxy Note 2
  • 2/22
    Galaxy Note 2
50 %  Empfehlung
8 Stimmen
 

Handyversicherung

Handyversicherung

Das Samsung Galaxy Note 2 einfach und günstig gegen Displaybruch, Diebstahl, Wasserschäden und mehr schützen - hier gibt es die passende Versicherung von inside-handy.de.

› Zur Handyversicherung

Top Features

  • 5,5 Zoll HD-Display
  • 8 Megapixel Hauptkamera
  • 16 GB interner Speicher
  • erweiterbarer Speicher
  • Stiftbedienung
› Datenblatt anzeigen

Daten vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit: Samsung Galaxy Note 2

Bild des Samsung Galaxy Note 2

inside-handy.de Testbericht

positives über das Samsung Galaxy Note 2
  • lange Ausstattungsliste
  • sehr gute Kamera
  • potente Hardware
  • clevere Stiftbedienung
  • ausdauernder Akku
negatives über das Samsung Galaxy Note 2
  • nichts für kleine Hände
  • MP3-Ausgabe etwas zu leise
  • zu viele Funktionen
› vollständigen Test lesen

Das Note 2 hat eine lange Ausstattungsliste. Neben der sehr guten Kamera und der potenten Hardware, kann die clevere Stiftbedienung und der ausdauernder Akku überzeugen und begeistern. Allerdings ist das Note 2 nichts für kleine Hände. MP3-Ausgabe ist etwas zu leise. Ansonsten könnte man dem Gerät nur vorwerfen zu viele Funktionen zu haben, wo der ein oder andere Anwender die Übersicht verliert.

Preise des Samsung Galaxy Note 2

Das Samsung Galaxy Note 2 ist neu zum Preis ab 474.80 € verfügbar und der Durchschnittspreis für gebrauchte Geräte liegt bei 131.08 €.

› Preisvergleich öffnen

News: Samsung Galaxy Note 2

Galaxy Note 6 statt Galaxy S7 edge Plus

Gerücht Samsung Galaxy Note 6 erscheint im August in Europa

Eine gute Nachricht für Fans der Galaxy-Note-Modellreihe von Samsung: Gerüchten zufolge plant Samsung in diesem Jahr mit dem Galaxy Note 6 für Europa – ein Samsung Galaxy S7 edge Plus sei derweil nicht mehr in der Produktpalette der Koreaner vorgesehen.

Samsung Galaxy S6 und S6 edge Update

Android Marshmallow-Verteilung in Südkorea gestartet

Android Marshmallow bahnt sich langsam, aber sicher, einen Weg durch den Smartphone-Markt. Immer mehr Hersteller stellen ein Update für ihre Geräte zur Verfügung – so momentan auch Samsung: Für seine Flaggschiffe Galaxy S6 und S6 edge hat die Verteilung von Android 6.0.1 begonnen. Dies berichtet der Blog SamMobile.

Kostenloses Samsung Galaxy Note 5 für Südkorea-Touristen

Samsung stellt Phablet samt SIM-Karte zur Verfügung

Auch wenn Samsung kürzlich eine eher schlechte Prognose für das noch junge Jahr 2016 abgegen hat, nicht zuletzt aufgrund eines im vierten Quartal erfolgten Gewinneinbruchs, so kann der Hersteller dennoch von sich behaupten, weltweiter Marktführer in der Smartphone-Branche zu sein. Aktuell hat sich Samsung ein weiteres Schmankerl für seine Kunden ausgedacht – zumindest für die, die Fernweh haben und demnächst nach Südkorea reisen wollen.

Samsung rollt Januar-Updates aus

Neues Update schließt kritische Sicherheitslücken

Samsung hat das nächste wichtige Firmware-Update für die Flaggschiff-Modelle seiner Galaxy-Familie offiziell angekündigt. Wie der südkoreanische Elektronik-Konzern in seinem Security-Blog mitteilt, soll das nun fertiggestellte Januar-Update im Laufe der nächsten Tage auf den entsprechenden Smartphones zur Installation zur Verfügung stehen.

› Alle News ansehen

Erfahrungsberichte: Samsung Galaxy Note 2

Der Alltag eines Nutzers mit dem Galaxy Note 2

Besitze das Galaxy Note 2 seit 5 Monaten. Ausdauer bei mehreren Stunden Internet & E-Mails versenden+telefonieren,sehr gut. Am Ende eines Tages muss ...

samsung galaxy note 2

hab das samsung galaxy note 2 seit ner woche ungefähr. ich bin bis jetzt vollkommen zufrieden. das handy liegt gut in der hand und ist auch sehr gut ...

Ganz schön viel Technik

Ich bin seit Anfang November im Besitz des Samsung Galaxy Note 2, und bin zu 95% zufrieden. Die Technik ist der letzte Stand der Dinge, alles ...

› Alle Erfahrungsberichte lesen

Kommentar schreiben

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr