67 %  Empfehlung
3 Stimmen
 

Handys vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit: Sagem myZ-3

Bild des Sagem myZ-3

Für das myZ-3 von Sagem gibt der Hersteller einen Einführungspreis von 249€ und einen Marktstart mit März 2005 an, es ist momentan nicht erhältlich. Beim myZ-3 handelt es sich um ein Eigenentwicklung-Gerät.

Das Display löst mit 128 x 160 Pixeln auf. Das Gerät wiegt 106g und misst 102 x 45 x 24mm. Es ist gemäß IP-Zertifizierung nicht vor Wasser oder Staub geschützt.

An internem Speicher sind 1.500KByte vorhanden, welcher nicht mit microSD-Karten erweiterbar ist.

Der verbaute Akku fasst 780mAh.

Das Gerät unterstützt kein LTE. Infrarot ist ebenfalls an Bord. Miracast wird nicht unterstützt.

Die Hauptkamera an der Rückseite löst mit - auf.

News: Sagem myZ-3

Sagem My-Z55: Einsteigerslider für T-Mobile

T-Mobiles Preissenkungen für Handytarife haben einen Haken: Werden die Margen gesenkt, müssen günstigere Handys her, um weiterhin im Bereich mit einem Euro pro Vertrag mitkämpfen zu können. Aus diesem Grund hat der Bonner Netzbetreiber ein neues, exklusiv hergestelltes Mobiltelefon in Vorbereitung: Das Sagem My-Z55 soll Einsteigern den Zugang zu aktuellen Technologien im Sliderformat bieten. Doch wer nun zum niedrigen Preis auch volle Multimedia-Ausstattung erwartet, wird wohl enttäuscht: Mit gerade mal 0,3-Megapixeln Auflösung ist heutzutage kein Technikpreis mehr zu gewinnen. Doch hat es andere innere Werte, die die Nutzer überzeugen sollen.

› Alle News ansehen

Erfahrungsberichte: Sagem myZ-3

Nicht zu empfehlen

Ich habe mir das Handy heute im Laden angesehen, es ist nämlich in Deutschland nicht nur im Versand erhältlich.Ich hatte es mir schon bestellt, ...

› Alle Erfahrungsberichte lesen

Kommentar schreiben

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr