Empfehlung 

Top Features

  • E-Mail
  • Hardware-Tastatur
  • Kameraauflösung: 1600x1200
  • Musik-Player
  • Radio
  • Touchscreen
  • Widgets
› vollständige Daten öffnen

Handys vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit dem Nokia Asha 203

News zum Nokia Asha 203

Das Samsung Galaxy A3 im Test

Test Stark im Auftritt, etwas schwach auf der Brust

Worauf kommt es bei einem Smartphone an? Technik, Aussehen, Verarbeitung? Samsung setzt beim Galaxy A3 vor allem auf die letzten beiden Punkte und rüstet das Mittelklasse-Smartphone mit einem hochwertigen Alu-Gehäuse aus. Ob die Technik dabei zu kurz kommt und wie sich das knapp 300 Euro teuere Gerät im Alltag schlägt, verrät der ausführliche Test.

Letztes Windows-Phone-Alleinstellungsmerkmal

Microsoft verkauft MixRadio

Microsoft schiebt die Lautstärkeregler auf Null und verkauft das von Nokia auf die Welt gebrachte MixRadio, das bei seiner Geburt noch den Namen Nokia Musik trug. Der Käufer: Line. Der WhatsApp-Konkurrent Line ist im Gegensatz zum MixRadio nicht nur für Windows Phone, sondern auch für iOS und Android als App erhältlich. Die Gerüchte um eine Version von MixRadio für iOS und Android erhalten damit erneut Aufwind.

Amazon Fire Phone günstiger

Telekom senkt Preis für das Fire Phone deutlich - Entsperrung nicht kostenlos

Schlechte Nachrichten für alle Nutzer des Amazon Fire Phone: Entgegen anders lautender Gerüchte von Anfang Dezember ist es ab sofort nicht kostenlos möglich, das Smartphone von seinem ab Werk hinterlegten Netlock zu befreien. Dafür ist das Smartphone bei der Telekom derzeit im Rahmen einer Sonderaktion günstiger erhältlich.

Und tschüss…

Nokia-X-Smartphones vor dem Aus - Neue Hardware von Microsoft wird in Hanoi gefertigt

Es war offenbar ein kurzes Gastspiel, das Nokia auf dem Markt für Android-Smartphones zelebrierte. Gerade einmal ein halbes Jahr ist es her, dass auf dem Mobile World Congress in Barcelona mit der X-Familie eine Smartphone-Reihe präsentiert wurde, die anders als alle anderen neuen Nokia-Telefone nicht auf Windows Phone, sondern Android basierte. Nach der Übernahme durch Microsoft scheint dieses Experiment aber schon wieder Geschichte zu sein.

› Alle News ansehen