0 %  Empfehlung
2 Stimmen
 

Features

Alle Informationen zum Nokia 7270 finden Sie in unserem Datenblatt.

› Datenblatt anzeigen

Handys vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit: Nokia 7270

Bild des Nokia 7270

Preise

der Durchschnittspreis für gebrauchte Geräte liegt bei 34.42 €.

› Preisseite öffnen

Für das 7270 von Nokia gibt der Hersteller einen Einführungspreis von 299€ und einen Marktstart mit 4. Quartal 2004 an, es ist momentan nicht erhältlich. Beim 7270 handelt es sich um ein Eigenentwicklung-Gerät, die aktuell verfügbare Version ist S40 2nd Edt.

Das Display löst mit 128 x 160 Pixeln auf. Das Gerät wiegt 121g und misst 88 x 46 x 22mm. Es ist gemäß IP-Zertifizierung nicht vor Wasser oder Staub geschützt.

An internem Speicher sind 8KByte vorhanden, welcher nicht mit microSD-Karten erweiterbar ist.

Der verbaute Akku fasst 760mAh.

Das Gerät unterstützt kein LTE. Infrarot ist ebenfalls an Bord. Miracast wird nicht unterstützt.

Die Hauptkamera an der Rückseite löst mit 640x480 (0,3 Megapixel) auf.

News: Nokia 7270

Easybell: Triple-Flat kombiniert Festnetz und Mobilfunk

Eine "Triple-Flat" bietet ab sofort das Potsdamer Telekommunikationsunternehmen Easybell an. Für rund 30 Euro im Monat bekommt der Kunde in dem Tarif "Komplatt Plus" eine Kombination aus Festnetz-, DSL- und Mobilfunk-Flatrate. Zubuchbare Optionen erweitern das Paket mit Freiminuten und einer Datenflatrate für das Handy.

Fritz App Fon für Android: Mit dem Smartphone per DSL telefonieren

Ab sofort bietet der Berliner Kommunikationsanbieter AVM seine Anwendung Fritz App Fon für Smartphones im Android Market an. Nach dem Download des kostenlosen Programms können Android-Smartphones zu Hause für die Kommunikation über W-Lan und DSL eingesetzt werden. Nutzer können dann per Smartphone über W-Lan surfen, mailen und über den vorhandenen DSL-Anschluss telefonieren. Dazu verbindet Fritz App Fon das Smartphone mit einer Fritz-Box.

Mobile E-Mail: Experten warnen vor Insellösungen

Mobile E-Mail-Lösungen gewinnen für Unternehmen zunehmend an Bedeutung - ihr Einsatz birgt allerdings Gefahren. Experten warnen vor kurzfristigen Insellösungen. Bisher würden E-Mail-Lösungen nicht als strategisches Investment betrachtet, sondern den aktuellen Mobilitätsbedürfnissen einiger Mitarbeiter dienen, kritisieren die Analysten von Berlecon Research. Gerade bei einer Ausweitung auf viele Mitarbeiter mit heterogenen Nutzungsprofilen könnten so die Anforderungen der Unternehmen an eine effiziente Administration und die Durchsetzung von Sicherheitsregeln nicht mehr erfüllt werden, betont Berlecon-Geschäftsführerin Nicole Dufft.

Oki-Ni: Das Motorola V600 in drei Design-Varianten

Wenn das so weitergeht, können wir daraus bald eine eigenständige Rubrik machen: Designer-Editionen erfolgreicher Handys scheinen eine echte Marktlücke zu sein. Nach der Versace-Edition des Nokia 7270, die gestern offiziell vorgestellt wurde, folgt nun heute das schon etwas betagt V600 von Motorola in drei Design-Varianten. Die Firma Oki-ni, spezialisiert auf ausgefallenes Design, stellt das V600 in den limited Editions "Eley Kishimoto", "Gavin Turk" und "Tanner Krolle" vor. Limited ist in diesem Fall wirklich der Fall: Gerade mal 20 Stück werden von jedem Handy produziert.

› Alle News ansehen

Erfahrungsberichte: Nokia 7270

Tolles Design-Handy mit dem Sie ihre Arbeitskollegen vor Neid erblassen lassen können!

+: Super Design (ich finde das Beste überhaupt auf dem Handymarkt, nur 7260 und 7280 können mithalten), einfache Menüführung, ziemlich gute ...

Top Handy zum teuren Preis!

Endlich, nach langem Warten ist das Nokia 7670 da. Ich war so ungeduldig, dass mir der Preis von 249 ?+ Vertrag nichts ausgemacht hat. Doch das ...

› Alle Erfahrungsberichte lesen

Kommentar schreiben

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr