• 1/15
    LG Electronics Optimus Speed
  • 2/15
33 %  Empfehlung
3 Stimmen
 

Handyversicherung

Handyversicherung

Das LG Electronics Optimus Speed einfach und günstig gegen Displaybruch, Diebstahl, Wasserschäden und mehr schützen - hier gibt es die passende Versicherung von inside-handy.de.

› Zur Handyversicherung

Top Features

  • DLNA
  • E-Mail
  • Geotagging
  • GPS
  • UMTS / HSDPA upload (max)
  • UMTS / HSUPA upload (max)
  • Kameraauflösung: 3264x2448
  • Videoauflösung: 1920x1080
  • HDMI
  • Gyroskop
  • Touchscreen
  • Widgets
  • WLAN
› Datenblatt anzeigen

Daten vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit: LG Electronics Optimus Speed

Bild des LG Electronics Optimus Speed

inside-handy.de Testbericht

› vollständigen Test lesen

Für das Optimus Speed von LG Electronics gibt der Hersteller einen Einführungspreis von 549€ und einen Marktstart mit 1. Quartal 2011 an, es ist momentan nicht erhältlich. Beim Optimus Speed handelt es sich um ein Android-Gerät, die aktuell verfügbare Version ist 2.2 Froyo.

Das 4Zoll Display löst mit 480 x 800 Pixeln auf. Das Gehäuse besteht größtenteils aus Kunststoff. Das Gerät wiegt 147g und misst 126,4 x 63,8 x 10,9mm. Es ist gemäß IP-Zertifizierung nicht vor Wasser oder Staub geschützt.

Den Takt gibt ein Nvidia Tegra 2 an – eine Dual-Core-CPU mit bis zu 1.000MHz, der 512MByte zur Seite stehen. An internem Speicher sind 5,5GByte vorhanden, welcher durch microSD-Karten erweiterbar ist.

Der verbaute Akku fasst 1.500mAh.

Das Gerät unterstützt kein LTE. Bluetooth 2.1 ist ebenfalls an Bord. Miracast wird nicht unterstützt.

Die Hauptkamera an der Rückseite löst mit 3264x2448 (8,0 Megapixel) auf, die Frontkamera mit 1.3 Megapixel.

Daten: LG Electronics Optimus Speed

Einführungspreis 549 €
Betriebssystem (OS) Android
Display
> Auflösung B x H 480 x 800 Pixel
> Diagonale Zoll 4 Zoll
> Typ TFT
> Material Gorilla-Glas
Gehäusematerial Kunststoff
Schutzart -
Prozessor / CPU Nvidia Tegra 2
Arbeitsspeicher (RAM) 512 MByte
Akku Kapazität 1.500 mAh
Induktives Laden Nein
interner Speicher Ja Größe: 5,5 GByte
SD-Kartenslot Ja
Mehrfach SIM Nein
Sensoren Beschleunigungssensor, Gyroskop
LED-Benachrichtigungsanzeige Nein
LTE (4G) Nein
USB-Port Ja
NFC Nein
Kameraauflösung 3264x2448 (8,0 Megapixel)
Auflösung (Zweite Kamera) 1280x1024 (1,3 Megapixel)
› komplettes Datenblatt ansehen

Preise des LG Electronics Optimus Speed

Das LG Electronics Optimus Speed ist neu zum Preis ab 136.37 € verfügbar

› Preisvergleich öffnen

News: LG Electronics Optimus Speed

Nur 2,3 Millionen verkaufte Geräte

LG G2: Verkaufszahlen unter Erwartungen

Das LG G2, das diesjährige Smartphone-Flaggschiff der Koreaner, scheint sich alles andere als gut zu verkaufen. Nach Angaben der koreanischen Nachrichtenseite Asiatoday hat das Unternehmen im laufenden Quartal bislang circa 2,3 Millionen Geräte verkauft. LGs Ziel für das Weihnachtsquartal liege allerdings bei 3 Millionen - was im Vergleich zu Konkurrenten wie Samsung ohnehin nur ein Tropfen auf den heißen Stein ist.

Exklusiv mit Pressesprecher Michael Wilmes

Interview "Partnerschaft mit Google ist Ritterschlag für LG"

Neuer Hauptsponsor des Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen, umfangreiches Marketing und ein Oberklasse-Smartphone, das in Testberichten gut abschneidet: Für LG scheinen die mageren Jahre mit Update-Problemen und nur mäßig erfolgreichen Modellen vorbei. Am Rande des Bundesliga-Spitzenspiels zwischen Bayer Leverkusen und Bayern München hatte inside-handy.de die Gelegenheit für ein ausführliches Exklusiv-Interview mit LG-Sprecher Michael Wilmes.

Android-4.0-Quellcode für LG Optimus Speed veröffentlicht

LG hat jetzt ganz unerwartet den Quellcode von Android 4.0 Ice Cream Sandwich (ICS) für das LG Optimus Speed veröffentlicht. Lange wurde darüber spekuliert, ob das Smartphone noch ein Update auf ICS bekommt. Seitdem das Gerät im November 2011 auf Android 2.3 aktualisiert wurde, müssen Benutzer auf weitere Aktualisierungen warten.

Winzige Rechenzentren

Feature Die wundersame Welt der Smartphone-Prozessoren

CPU, GPU, SoC – die komplizierte Welt der Smartphone-Prozessoren steckt voller Abkürzungen und technischer Bezeichnungen. Hinzu kommen verschiedene Hersteller, Architekturen und unterschiedliche Anzahlen von Prozessor-Kernen. inside-handy.de hat das Herzstück jedes Smartphones unter die Lupe genommen und bringt Klarheit in das Dickicht der Prozessor-Systeme.

› Alle News ansehen

Kommentar schreiben

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr