100 %  Empfehlung
2 Stimmen
 

Handyversicherung

Handyversicherung

Das LG Electronics Optimus 7 einfach und günstig gegen Displaybruch, Diebstahl, Wasserschäden und mehr schützen - hier gibt es die passende Versicherung von inside-handy.de.

› Zur Handyversicherung

Top Features

  • Audio-/ Kopfhörerbuchse: 3.5 mm
  • E-Mail
  • UMTS / HSDPA upload (max)
  • UMTS / HSUPA upload (max)
  • Kameraauflösung: 2560x1920
  • Videoauflösung: 1280x720
  • WLAN
› Datenblatt anzeigen

Daten vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit: LG Electronics Optimus 7

Bild des LG Electronics Optimus 7

inside-handy.de Testbericht

› vollständigen Test lesen

Für das Optimus 7 von LG Electronics gibt der Hersteller einen Einführungspreis von 499€ und einen Marktstart mit 4. Quartal 2010 an, es ist momentan nicht erhältlich. Beim Optimus 7 handelt es sich um ein Windows Phone-Gerät, die aktuell verfügbare Version ist 7.5 Mango.

Das 3,8Zoll Display löst mit 480 x 800 Pixeln auf. Das Gehäuse besteht größtenteils aus Aluminium und Kunststoff. Das Gerät wiegt 158g und misst 125 x 59,8 x 11,5mm. Es ist gemäß IP-Zertifizierung nicht vor Wasser oder Staub geschützt.

Den Takt gibt ein Qualcomm Snapdragon QSD8650 an – eine Single-Core-CPU mit bis zu 1.000MHz, der 512MByte zur Seite stehen. An internem Speicher sind 16GByte vorhanden, welcher nicht mit microSD-Karten erweiterbar ist.

Der verbaute Akku fasst 1.500mAh.

Das Gerät unterstützt kein LTE. Bluetooth 2.1 ist ebenfalls an Bord. Miracast wird nicht unterstützt.

Die Hauptkamera an der Rückseite löst mit 2560x1920 (4,9 Megapixel) auf.

Daten: LG Electronics Optimus 7

Einführungspreis 499 €
Betriebssystem (OS) Windows Phone
Display
> Auflösung B x H 480 x 800 Pixel
> Diagonale Zoll 3,8 Zoll
> Typ TFT
> Material Gorilla-Glas
Gehäusematerial Aluminium, Kunststoff
Schutzart -
Prozessor / CPU Qualcomm Snapdragon QSD8650
Arbeitsspeicher (RAM) 512 MByte
Akku Kapazität 1.500 mAh
Induktives Laden Nein
interner Speicher Ja Größe: 16 GByte
SD-Kartenslot Nein
Mehrfach SIM Nein
Sensoren Beschleunigungssensor
LED-Benachrichtigungsanzeige Nein
LTE (4G) Nein
USB-Port Ja
NFC Nein
Kameraauflösung 2560x1920 (4,9 Megapixel)
Auflösung (Zweite Kamera) Nicht bekannt
› komplettes Datenblatt ansehen

Preise des LG Electronics Optimus 7

Das LG Electronics Optimus 7 ist neu zum Preis ab 111.25 € verfügbar

› Preisvergleich öffnen

News: LG Electronics Optimus 7

LG Lancet vorgestellt

LG ist zurück im Windows-Geschäft

Gestern gab Microsoft bekannt, dass Windows 10 für Smartphones den Namen Windows 10 Mobile tragen wird. Mittlerweile wirft der Windows-Phone-Nachfolger seine Schatten voraus. Neben Microsoft selbst ist davon auszugehen, das einige weitere Hersteller künftig vermehrt Smartphones mit Windows 10 Mobile auf den Markt bringen werden. Auch LG ist wieder im Spiel und präsentiert ein neues Windows-Handy.

LG hat neues Windows Phone in petto

Gerücht Hersteller-Website bestätigt neue Hardware

Lange Zeit war LG kein Name der gefallen ist, wenn es um Smartphones mit Windows-Betriebssystem ging. Nun verdichten sich die Hinweise, dass LG schon bald sein Comeback auf der Plattform feiern könnte.

Neues Jahr, neuer Preisverfall

Smartphone-Preise brechen um bis zu 50 Prozent ein

Die Vorboten des Frühlings kündigen sich an, der Winter ist fast schon vorbei und Weihnachten ist längst vergessen. Genau jetzt ist eine gute Zeit, sich nach neuen Smartphones umzusehen. Denn laut guenstiger.de ziehen die Preise zu Weihnachten an und danach fallen viele wieder deutlich in den Keller. So kann jetzt im Vergleich zu den Weihnachtspreisen bis zu 24 und im Vergleich zu den Marktstartpreisen bis zu fast 50 Prozent gespart werden.

Ibattz ASAP

CES Powerbank soll iPhone 6 in 15 Minuten aufladen

Das iPhone 6 von Apple konnte im Test von inside-handy.de eigentlich auch mit seinem Akku punkten. Mit dem Ergebnis von 42 Prozent nach acht Stunden Intensivtest liegt das Smartphone auf den vorderen Plätzen in seinem Konkurrenzumfeld. Trotzdem wollen Verbraucher länger ohne Netzstecker auskommen und ihr Handy mobil mit einer Powerbank laden. Nachteil: Die kleinen Energiebündel laden die Mobiltelefone meist recht langsam. Damit soll nun Schluss sein.

› Alle News ansehen

Kommentar schreiben

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr