0 %  Empfehlung
4 Stimmen
 

Handyversicherung

Handyversicherung

Das Blackberry Curve 8520 einfach und günstig gegen Displaybruch, Diebstahl, Wasserschäden und mehr schützen - hier gibt es die passende Versicherung von inside-handy.de.

› Zur Handyversicherung

Top Features

  • Audio-/ Kopfhörerbuchse: 3.5 mm
  • Kameraauflösung: 1600x1200
  • WLAN
› Datenblatt anzeigen

Daten vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit: Blackberry Curve 8520

Bild des Blackberry Curve 8520

inside-handy.de Testbericht

› vollständigen Test lesen

Für das Curve 8520 von Blackberry gibt der Hersteller einen Einführungspreis von 270€ und einen Marktstart mit 3. Quartal 2009 an, es ist momentan nicht erhältlich. Beim Curve 8520 handelt es sich um ein Blackberry OS-Gerät, die aktuell verfügbare Version ist 5.

Das 2,46Zoll Display löst mit 320 x 240 Pixeln auf. Das Gehäuse besteht größtenteils aus Kunststoff. Das Gerät wiegt 106g und misst 109 x 60 x 13,9mm. Es ist gemäß IP-Zertifizierung nicht vor Wasser oder Staub geschützt.

Den Takt gibt ein ARM11 an – eine Single-Core-CPU mit bis zu 512MHz, der 256MByte zur Seite stehen. An internem Speicher sind 256MByte vorhanden, welcher durch microSD-Karten erweiterbar ist.

Der verbaute Akku fasst 1.150mAh.

Das Gerät unterstützt kein LTE. Bluetooth 2.0 ist ebenfalls an Bord. Miracast wird nicht unterstützt.

Die Hauptkamera an der Rückseite löst mit 1600x1200 (1,9 Megapixel) auf.

Daten: Blackberry Curve 8520

Einführungspreis 270 €
Betriebssystem (OS) Blackberry OS
Display
> Auflösung B x H 320 x 240 Pixel
> Diagonale Zoll 2,46 Zoll
> Typ TFT
> Material Plastik
Gehäusematerial Kunststoff
Schutzart -
Prozessor / CPU ARM11
Arbeitsspeicher (RAM) 256 MByte
Akku Kapazität 1.150 mAh
Induktives Laden Nein
interner Speicher Ja Größe: 256 MByte
SD-Kartenslot Ja
Mehrfach SIM Nein
Sensoren -
LED-Benachrichtigungsanzeige E-Mail, SMS, sonstige Benachrichtigung, verpasste Anrufe
LTE (4G) Nein
USB-Port Ja
NFC Nein
Kameraauflösung 1600x1200 (1,9 Megapixel)
Auflösung (Zweite Kamera) Nicht bekannt
› komplettes Datenblatt ansehen

Preise des Blackberry Curve 8520

Das Blackberry Curve 8520 ist neu zum Preis ab 49.99 € verfügbar und der Durchschnittspreis für gebrauchte Geräte liegt bei 21.99 €.

› Preisvergleich öffnen

News: Blackberry Curve 8520

Trade Up-Programm

BlackBerry tauscht Alt gegen Neu

Der kanadische Smartphone-Hersteller BlackBerry bietet ab sofort Käufern eines neuen Smartphones wie dem Blackberry Classic, Passport oder Leap die Möglichkeit an, ihr altes Blackberry-Smartphone für einen bestimmten Restwert einzutauschen. Zu den eintauschbaren Modellen zählen unter anderem diverse Geräte der Bold, Curve oder Torch-Serie.

Seit fast einem Jahr auf Platz eins

Britische Verkaufcharts: Samsung Galaxy S2 ist der Renner

Das Samsung Galaxy S2 bleibt auf dem ersten Platz der Verkaufcharts des britischen Verbraucherportals uSwitch.com. Seit zehn Monaten ist das Smartphone der Renner des Verkaufs-Rankings. Ärgerlich für Apple: Das Unternehmen hatte gehofft, dass das iPhone 4S weggehen würde, wie warme Semmeln. Doch seit fast einem Jahr hält sich das Samsung-Gerät auf der Spitzenposition.

Smartphone-Angebot

Vodafone mit neuen Callya-Tarifen

Der Mobilfunkanbieter Vodafone will seinen Prepaid-Kunden den Umstieg auf ein Smartphone schmackhaft machen. So soll es neben neuen Tarifen die das Surfen zum monatlichen Festpreis ermöglichen Android-Handys bereits ab 100 Euro geben. Zum ersten Mal in Deutschland führt Vodafone mit dem Curve 8520 ein Blackberry-Handy als Prepaid-Modell ein.  

Curve 9300: Erstes Bild von RIMs Einsteiger-Blackberry

Bereits im Februar dieses Jahres ist der potentielle Nachfolger des Blackberry Curve 8520 von RIM gesichtet worden. Gerüchten zufolge soll das Blackberry Curve 9300 einen schnelleren Prozessor, ein größeres Display sowie den Datenturbo HSDPA mitbringen. Nachdem erste Fotos ein falsches Gerät zeigten, hat "Pocketberry" es nun scheinbar geschafft, das Einsteiger-Smartphone Curve 9300 abzulichten.

› Alle News ansehen

Kommentar schreiben

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr