News - BenQ-Siemens S65 (42 Beiträge)

Apps

1

Mobile Partnersuche: iLove jetzt auch fürs Handy

Immer mehr Deutsche wollen ihre große Liebe eher im virtuellen Raum als in der Realität treffen. Die Flirtplattform "iLove" ist jetzt auch mobil verfügbar. Die iLove-Mitgliedschaft auf dem Handy ist im Gegensatz zur Online-Mitgliedschaft, wo etwa fünf Euro die Woche anfallen, kostenlos. Unter wap.ilove.de können Flirtwillige unter den iLove-Mitgliedern nach dem Traumpartner suchen. Dabei kann nach Frauen, Männern, bestimmten Kriterien wie Sternzeichen oder nach einem bestimmten Profil gesucht werden.

mehr ...
Andere Mobilfunkanbieter

0

Siemens CL75 Sonderedition kommt nach Deutschland

Viele Handynutzer wollen inzwischen nicht mehr das Handy von der Stange, sondern ein Gerät, das so persönlich ist wie ihr eigener Auftritt. Idealerweise sind es dann austauschbare Oberschalen oder aber limited Editions, die ein Mobiltelefon zum seltenen Äußeren verhelfen. Dabei schafft es kein anderer Hersteller es wie Siemens mobile, so viele Sonderauflagen seiner Handys auf den Markt zu bringen. Nach diversen S65- und M65- Sonderversionen soll nun auch eine weitere Auflage des schicken Klapphandys CL75 auf den Markt kommen.

mehr ...
Nokia

3

Exklusiv: Nokia 8800 Aston Martin Special Edition

Sondereditionen von Handys begegnen uns immer wieder: Da lässt Siemens eine Golf GTI-Edition seines S65 auf den Markt bringen, auch Motorola lässt sein RAZR neuerdings immer wieder veredeln. Doch Nokia lässt sich für eine Sonderauflage auf keinen beliebigen Partner ein, wird ein Nokia 8800 veredelt, dann muss es schon etwas ganz besonderes sein. Und so erscheint das 8800 auch nun exklusiv für Fahrer und Freunde des Aston Martin V8 Vantage, und das in einer limitierten Auflage von gerade mal 250 Stück. Das berichtet das Fashion-Magazin cliquenmove, das auch schon erste Bilder veröffentlicht.

mehr ...
Serviceprovider

2

Talkine SMS-Weihnachtskalender mit täglich neuen Preisen

Bei Talkline beginnt die Bescherung schon am 1. Dezember, denn hier gibt es täglich einen von vielen Preisen zu gewinnen. Rechtzeitig zur Weihnachtszeit öffnet Talkline die prall gefüllten Türen eines SMS-Adventskalenders. Damit lädt der Provider aus Elmshorn nun zum dritten Mal zum Miträtseln ein. Er bietet 24-mal die Chance, einen der 24 Preise zu gewinnen. Täglich wird ein Türchen geöffnet und eines der vielen Geschenke unter allen Teilnehmern verlost. Der glückliche Gewinner kann sich beispielsweise über ein nagelneues Siemens S65, ein Snow-Bobby-Schlitten oder eine Espressomaschine freuen. Mehr jedoch will der Anbieter noch nicht verraten.

mehr ...
Andere Mobilfunkanbieter

3

Das Siemens S65 R32: Limited Edition im Race-Design

Auch wenn die Verkaufszahlen in den letzten Monaten eher mager aussahen, in einer Disziplin ist Siemens Mobile ganz vorne mit dabei: Limitierte Auflagen der eigene Geräte bringt der Münchner Hersteller in schöner Regelmäßigkeit auf den Markt. Das neueste Handy in begrenzter Stückzahl: Das Siemens S65 R32 Limited Edition, speziell für Fans und Fahrer des neuen VW Golf RS32 gebaut. Dabei ist die Technik wie gewohnt gleich geblieben, der Unterschied ist nur im Äußeren zu finden. Dies nennt man nun mutig "sportlich-elegant" und soll neue Kunden generieren.

mehr ...
Andere Mobilfunkanbieter

5

Siemens zeigt Bilder der UMTS-Studie SG75 [update]

Ungewöhnliche Offenheit im Hause Siemens: Während sonst nur finale Produkte das Licht der Öffentlichkeit sehen, zeigt der Münchner Hersteller nun erstmals Bilder einer Studie, die schon bald Realität werden soll: "Schon heute einen Blick auf morgen werfen" heisst das Motto, das vermutlich mit BenQ Einzug erhalten hat. Siemens zeigt dabei ein erstes Bild des neuen SG75. Das Business-Handy ist das erste UMTS-Mobiltelefon im zeitgemäßen Slider-Design von Siemens und soll noch im vierten Quartal 2005 auf den Markt kommen. Auch ist inzwischen das erste mögliche Real-Bild des Handys im Internet aufgetaucht.

mehr ...
Nokia

2

Nokia 7270 in limited Edition von Versace

Ein Trend macht sich breit: Individualität. Während man jedoch früher seine mobile Individualität zunächst durch das Handy, später durch austauschbare Oberschalen zum Ausdruck bringen wollte, gehen jetzt die Hersteller eigene Wege. Die "limited Edition", also ein speziell designtes Handy mit niedriger Auflage, ist immer mehr im kommen. In dieser Disziplin war Siemens schon immer gut: bereits das S35 wurde veredelt, vom S65 gibt es inzwischen drei verschiedene Auflagen. Die Technik jedoch ist immer dieselbe. Nun zieht auch Nokia nach, mit der Versace-Edition seines Klapphandys 7270. Damit kommt nun auch aus Finnland ein Handy im Preisbereich zwischen Handyladen und Vertu-Einzelanfertigung.

mehr ...
Serviceprovider

1

Talkine bringt GTI-Sonderedition des S65

VW GTI-Fans aufgepasst: Ihr habt schon den Traumwagen nach Jahren der Enthaltsamkeit zurück, aber habt ihr auch schon das passende Handy dazu? Nein? Na, da können sich Talkline und Siemens ja freuen. Der Elmshorner Mobilfunkbetreiber bringt jetzt eine limited Edition des Siemens S65 auf den Markt, dass im sportlichen Look genau zum Auto passt: Das Siemens S65 GTI-Edition. Damit der Kauf nicht so schwer fällt, gibt es das Handy entsprechend günstiger mit dem passenden Talkline-GTI-Tarif. Doch wer es haben will, sollte sich beeilen: Nur 3000 Stück sind weltweit im Verkauf. Alleine Talkline dürfte wissen, wie lange das reicht.

mehr ...
Andere Mobilfunkanbieter

3

S65 und SK65 als neue Sondermodelle von Siemens

Siemens hat etweder in Ermangelung neuerer Handys oder aber wegen des grossen Erfolges neue "Limited Editions" verschiedener Handys auf den Markt gebracht. Das Thema heute: Rennsport. Keine schlechte Idee, nun da die Formel1 endlich mal wieder interessant geworden ist. Besonderheit dabei ist, dass diese erstmals wirklich streng limitiert sind. Als Grundlage für die Veredelung wurden bei Siemens das S65 und das SK65 gewählt. Während das S65 als Grand Prix zu allen generell Motorsport-Interessierten passt, ist das SK65 als Mikki Miglia speziell für Freunde historischer Autorennen designt worden.

mehr ...
Andere Mobilfunkanbieter

0

Vom Handy auf das Papier: Siemens will mit Canon kooperieren

Siemens Communications hat heute die Absicht bekannt gegeben, mit Canon, dem Marktführer für Fotodrucker, eine strategische Partnerschaft einzugehen. "Die Kompatibilität ihrer Produkte eröffne den Nutzern von Siemens-Kamerahandys fortschrittliche Optionen mit dem Direktdruck.", so dass Unternehmen in einer entsprechenden Erklärung. Von einem hochauflösenden Siemens-Kamerahandy kann man dann einfach kabellos auf einem Canon Fotodrucker Papierbilder drucken. Dank bestehender technischer Verbindungsstandards wie Bluetooth und Infrarot benötigt man hierfür nicht einmal einen PC.

mehr ...
  weiter »  

Falsche oder fehlende Angaben zum BenQ-Siemens S65?

Wenn Sie einen Fehler finden oder eine Funktion bzw. Daten kennen, die wir bisher nicht recherchieren konnten, so informieren Sie uns bitte und helfen Sie die Daten zu verbessern.

Klicken Sie dafür auf den nachfolgenden Link: Fehler- oder Ergänzungsmeldung

Feedback