50 %  Empfehlung
5 Stimmen
 

Top Features

  • Kameraauflösung: 1600x1200
› Datenblatt anzeigen

Daten vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit: Apple iPhone 1

Bild des Apple iPhone 1

inside-handy.de Testbericht

› vollständigen Test lesen

Für das iPhone 1 von Apple gibt der Hersteller einen Einführungspreis von 499€ und einen Marktstart mit 05. Februar 2008 an, es ist momentan nicht erhältlich. Beim iPhone 1 handelt es sich um ein iPhoneOS-Gerät.

Das 3,5Zoll Display löst mit 320 x 480 Pixeln auf. Das Gehäuse besteht größtenteils aus Kunststoff und Polycarbonat. Das Gerät wiegt 135g und misst 115 x 61 x 11,6mm. Es ist gemäß IP-Zertifizierung nicht vor Wasser oder Staub geschützt.

An internem Speicher sind vorhanden, welcher nicht mit microSD-Karten erweiterbar ist.

Der verbaute Akku ist nicht austauschbar .

Das Gerät unterstützt kein LTE. Bluetooth 2.0 ist ebenfalls an Bord. Miracast wird nicht unterstützt.

Die Hauptkamera an der Rückseite löst mit 1600x1200 (1,9 Megapixel) auf.

Preise des Apple iPhone 1

der Durchschnittspreis für gebrauchte Geräte liegt bei 60.00 €.

› Preisvergleich öffnen

News: Apple iPhone 1

iPhone 6s bei O2 vorbestellen

Telefónica schaltet Internetseite für Vorregistrierungen des neuen iPhones frei

Was die Deutsche Telekom und Vodafone können, kann Telefónica Deutschland schon lange. Frei nach diesem Motto ist es ab sofort beim gemessen an der Kundenzahl größten deutschen Mobilfunk-Netzbetreiber ebenfalls möglich, sich für den Kauf des neuen iPhone 6s vorab zu registrieren.

iPhone 6c

Gerücht iPhone 6c und iPhone 5c sollen sich optisch gleichen

Das Nachrichten über das Apple iPhone 6c hielten sich in den vergangenen Wochen stark im Netz. Die günstigere iPhone-Variante verwirrte vor allem mit seinem Starttermin. Nun berichtet die Technikseite GizmoChina, dass das iPhone 6c vom Design her genauso aussehen soll wie das Vorgängermodell, das iPhone 5c. Insgesamt wird Apple drei Smartphones im kommenden Jahr auf den Markt bringen.

Das Moto X Play im Test

Test Wie sein Vorgänger – nur größer, günstiger und besser

Nicht nur ein neues Moto X, sondern gleich zwei neue Moto X-Modelle hat Motorola Ende Juli in London vorgestellt: Das Moto X Play und Moto X Style. Ersteres startet im Moto Maker mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 379 Euro. Im folgenden Test soll geklärt werden, hinsichtlich welcher Punkte Motorola die günstigere Variante gegenüber der Style-Variante technisch abgeschliffen hat und ob es dennoch eine Verbesserung gegenüber dem Vorgänger darstellt.

Apple vernichtet das iPhone 5c

Gerücht Neue 6c-Variante verspätet sich, kleineres iPhone 5s soll kommen

Im Vorfeld der riesigen Apple-Präsentation vor vermutlich rund 6.000 Zuschauern, die am 9. September in San Francisco stattfinden soll, wabern munter Gerüchte rund um neue iPhone-Modelle durch das weltweite Datennetz. Dass von Apple modernisierte Versionen von iPhone 6 und iPhone 6 Plus gezeigt werden, gilt als sicher. Vielleicht gesellt sich aber noch ganz andere Hardware dazu.

› Alle News ansehen

Kommentar schreiben

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr