0 %  Empfehlung
eine Stimme
 

Handyversicherung

Handyversicherung

Das ACER Stream einfach und günstig gegen Displaybruch, Diebstahl, Wasserschäden und mehr schützen - hier gibt es die passende Versicherung von inside-handy.de.

› Zur Handyversicherung

Top Features

  • Audio-/ Kopfhörerbuchse: 3.5 mm
  • Geotagging
  • GPS
  • Kameraauflösung: 2560x1920
  • Autofokus
  • HDMI
  • Touchscreen
  • WLAN
› Datenblatt anzeigen

Daten vergleichen

Wählen Sie weitere Handys zum Vergleich mit: ACER Stream

Bild des ACER Stream

Preise

Das ACER Stream ist neu zum Preis ab 49.99 € verfügbar und der Durchschnittspreis für gebrauchte Geräte liegt bei 30.50 €.

› Preisvergleich öffnen

Für das Stream von ACER gibt der Hersteller einen Einführungspreis von 475€ und einen Marktstart mit 3. Quartal 2010 an, es ist momentan nicht erhältlich. Beim Stream handelt es sich um ein Android-Gerät, die aktuell verfügbare Version ist 2.1 Eclair.

Das 3,7Zoll Display löst mit 480 x 800 Pixeln auf. Das Gehäuse besteht größtenteils aus Kunststoff. Das Gerät wiegt 140g und misst 119,5 x 63 x 11,2mm. Es ist gemäß IP-Zertifizierung nicht vor Wasser oder Staub geschützt.

Den Takt gibt ein Qualcomm QSD 8250 an mit bis zu 1.000MHz, dem 512MByte zur Seite stehen. An internem Speicher sind 2GByte vorhanden, welcher durch microSD-Karten erweiterbar ist.

Der verbaute Akku fasst 1.400mAh.

Das Gerät unterstützt kein LTE. Bluetooth 2.1 ist ebenfalls an Bord. Miracast wird nicht unterstützt.

Die Hauptkamera an der Rückseite löst mit 2560x1920 (4,9 Megapixel) auf.

Daten: ACER Stream

Einführungspreis 475 €
Betriebssystem (OS) Android
Display
> Auflösung B x H 480 x 800 Pixel
> Diagonale Zoll 3,7 Zoll
> Typ AMOLED
> Material -
Gehäusematerial Kunststoff
Schutzart -
Prozessor / CPU Qualcomm QSD 8250
Arbeitsspeicher (RAM) 512 MByte
Akku Kapazität 1.400 mAh
Induktives Laden Nein
interner Speicher Ja Größe: 2 GByte
SD-Kartenslot Ja
Mehrfach SIM Nein
Sensoren -
LED-Benachrichtigungsanzeige Nein
LTE (4G) Nein
USB-Port Ja
NFC Nein
Kameraauflösung 2560x1920 (4,9 Megapixel)
Auflösung (Zweite Kamera) Nicht bekannt
› komplettes Datenblatt ansehen

News: ACER Stream

iOS 10 und Apple Watch 2

WWDC 2016: Apple zeigt neue Produkte ab dem 13. Juni

Nun ist es offiziell: Apple wird die nächste Entwicklerkonferenz Mitte Juni in San Francisco abhalten. Wie der US-Konzern am Dienstagmorgen bekanntgab findet die so genannte WWDC zwischen dem 13. und 17. Juni statt. Oder der Veranstaltung ist das Moscone West, wo die WWDC auch schon in den vergangenen Jahren abgehalten wurde.

Kurztest
Wiko Fever 4G im Kurz-Test

Test Lustloser Akku, leuchtend verpackt

Wiko hat mit dem Fever 4G ein Smartphone in der Mittelklasse angesiedelt, das einen speziellen Kniff bietet: Es leuchtet in dunkler Umgebung. Doch das ist nicht alles, was der 5,2 Zoll große Franzose zu bieten hat. Im Kurztest muss er zeigen, ob er mehr kann als nur leuchten.

Facebook Live Video

Periscope-Konkurrenz jetzt auch für Android

Seit Anfang Februar bietet der Social-Network-Konzern Facebook eine Live-Video-Funktion an. Damit reagiert der Konzern auf die Konkurrenz Twitter, die die App Periscope schon erfolgreich auf dem Markt platziert haben. Bisher konnten nur iOS-Nutzer die Funktion austesten; Facebook kündigt jetzt an, den Dienst auf Android auszuweiten.

Live-Video in Kürze weltweit

Facebook will Periscope Konkurrenz machen

Wie der Social-Networking-Konzern Facebook ankündigt, will man in der App zum gleichnamigen Netzwerk bald flächendeckend Live-Video anbieten. Damit reagiert das Unternehmen aus Menlo Park auf einen Trend, den auch Konkurrent Twitter mit seiner App Periscope längst für sich entdeckt hat.

› Alle News ansehen

Kommentar schreiben

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr