Sie sind nicht angemeldet.

[ Testbericht online ] Nokia E7-00

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handy Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

XxCartmanxX

unregistriert

1

Donnerstag, 24. März 2011, 12:59

Nokia E7-00

Als smarten Communicator bewirbt Nokia seinen Slider E7-00, und in der Tat wirkt das Symbian 3-Phone aufgeschoben fast wie ein kommunikationsfreudiges Netbook in Miniaturformat. Zu diesem Bild trägt neben der echten QWERTZ-Tastatur auch der vier Zoll große ClearBlack AMOLED-Touchscreen bei. Wie von einigen anderen Handy-Modellen neueren Datums bekannt, spendiert Nokia dem E7 eine kostenlose GPS-Navigation mit Kartenmaterial für 200 Länder weltweit. Was das Smartphone sonst noch zu bieten hat, verrät der Praxistest.

Weiter zum Testbericht...

2

Sonntag, 15. Mai 2011, 12:24

Ich beabsichtige, mir das Gerät für eine mehrmonatige Kanadareise zu kaufen. Ist es für alle WLAN-Frequenzen kompatibel?

^Nik [Gast]

unregistriert

3

Mittwoch, 25. Mai 2011, 15:21

nach meinem erdenken sollte es mit den Frequenzen b(g und n zurechtkommen

4

Donnerstag, 2. Juni 2011, 16:21

Bei b, g und n handelt es sich lediglich um verschiedene Weiterentwicklungen der IEEE-Norm 802.11, mit denen das Nokia E7-00 kompatibel ist. In diesen Standards ist zwar auch eine Frequenz definiert, sie ist aber überall gleich bei 2,4–2,4835 GHz und nur abhängig von dem Kanal auf dem gesendet wird. Der Unterschied liegt vielmehr in der möglichen Datenübertragungsrate.
Allerdings gibt es noch 9 weitere Variationen der IEEE-802.11-Norm, mit denen das Smartphone nicht kompatibel ist. Sie sind zwar nicht so weit verbreitet, haben aber Frequenzen von z. T. 5-6 GHz. Damit ist die Frage also mit nein zu beantworten.

5

Mittwoch, 24. August 2011, 17:49

ich habe das gerät gekauft. es ist kompletter mist. Nach 8 wochen komplett kaputt gegangen. Garantie nicht aufgekommen. aúf keienen fall kaufen

gastronic [Gast]

unregistriert

6

Donnerstag, 25. August 2011, 15:45

absolut genial! funktioniert komplett perfekt und ist 1.000 mal besser als dieses versch... schrott-ei-fon! endlich mal ein wirklich supergut gelungenes smartphone. kein wunder, dass es von nokia kommt. Die könnens halt!

Toppy [Gast]

unregistriert

7

Montag, 29. August 2011, 17:51

Geniales Phone wir haben zwei die seit Monaten problemlos funktionieren.Wenn es kaputt geht, und die Garantie nicht greift, ist man wohl selbst schuld. Nokia kann dafür nichts - hier ist der User das Problem nicht das E7! Schade nur das Nokia bei einem Businesshandy die W-Lan druckfunktion spart, mein E71 konnte das.

Emmes [Gast]

unregistriert

8

Freitag, 16. September 2011, 12:52

Tolle Verarbeitung, Anbindung an Outlook klappt gut(auch Aufgaben, was bei Android nicht funktioniert). Termine, Aufgaben und Mails sofort auf Startbildschirm sichtbar.Man hat was "in der Hand". Das Handy macht einen hochwertigen Eindruck, nix rappelt und klappert. LED ist per Taste einschaltbar(Taschenlampenfunktion), ebenso Kamera über Taste. Nokia-Store nicht so prall wie bei Android, aber ganz ok.Ich würds sofort wieder kaufen.

nrg162 [Gast]

unregistriert

9

Montag, 3. Oktober 2011, 15:31

Wir haben 3 stück gekauft in August 2011, davon hat sich der erste ende Sept. 2011 Verabschiedet ohne Warnung. ich bin nicht der Meinung von andere Benutzer dass diese Gerät genial ist. Nach 4 verschiedene Communicators ist dies der Schlechteste Nokia die ich bisher hatte. (Wahrscheinlich auch die Letzte).

Ali [Gast]

unregistriert

10

Samstag, 8. Oktober 2011, 16:46

Wow,

also ich hol mir das handy auf jeden Fall. Naja man muss halt vorsichtig mit den Handys umgehen. Schäden können bei jedem Handy auftreten, aber manche haben glück und es passiert nichts und manche haben pech und es geht beim ersten Sturz kaputt.


Ich freu mich schon auf Montag :D

11

Montag, 21. November 2011, 17:13

Totalschaden

...nach 2 Monaten war der USB Stecker kaputt.....Totalschaden da Hauptplatine gebrochen.....keine Garantie, da Schuld beim Kunden liegt.

Wenn man die div. Foren durchliest, dürfte das Problem wohl kein Einzelfall sein. Ich hatte eine Vollkaskoversicherung und konnte mir ein neues Gerät kaufen.

OttoNormal 08/15

unregistriert

12

Mittwoch, 23. November 2011, 14:11

Kann es nur empfehlen!

Mein Bruder und ich haben das Handy jetzt schon fast 1 Jahr. Am Anfang ging die "Arbeits-Geschwindigkeit" ab und zu mal runter, und ein paar mal ist das Handy bei meinem Bruder auch einfach neu gestartet. Aber seit wir das große Symbian Anna Update installiert haben, ist nie wieder etwas passiert. Das Handy ist jetzt sogar schneller und der Akku hält länger!

Die Verarbeitung ist besser als bei jedem anderen Handy. Es macht gute Fotos (wenn man den richtigen Weissabgleich einstellt) und die Videos sind wie vom Camcorder. Der Öffnungs-Mechanismus funktioniert wie am ersten Tag. Man muss bloß berücksichtigen, das man beim Öffnen die untere Kante des Displayrahmens runterdrückt, dann ist der Widerstand deutlich geringer und das Display schnippt nicht auf (Ist wohl ne Sicherungsfunktion gegen ungwolltes Öffnen). Ist sogar im Handbuch abgebildet.

Absolute Kaufempfehlung!