Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 13. Oktober 2009, 10:45

Billig ins Ausland telefonieren

Suche nach einer Möglichkeit, billig mit dem iPhone in die USA zu telefonieren. Bin oft unterwegs und habe daher nicht immer ein Festnetz zur Verfügung. Fürs Festznetz habe ich auch schon eine gute Möglichkeit gefunden, ganz umsomst zu telefonieren: Bei PeterZahlt.de kann man gratis übers Internet telefonieren - aber halt nur, wenn man einen Festnetzanschluss hat. Gibt es auch eine App, um günstig vom iPhone aus in die USA zu telefonieren? Freue mich über Tipps!

2

Montag, 19. Oktober 2009, 17:57

Jailbreak -> UMTS Unrestrictor (glaube, das Programm heiß so ähnlich) -> Skype nutzen

Betreiber sehen das aber nicht gerne!

3

Dienstag, 19. Juli 2011, 17:09

Es existieren mehrere Möglichkeiten für dein iphone

Ich verwende die App Softphone und darüber die ein SIP-Client um mit dem Handy billig ins Ausland zu telefonieren .
Habe aber gelesen das eine Cheap Call App auf dem Markt wäre. Da sollen die Anrufe kostenlose wie auf peterzahlt.de laufen.
Vielleicht hat es schon jemand getestet? Erfahrungsberichte wären super.
Warum zahlen wenn es auch umsonst geht oder ?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »dserci« (1. Dezember 2011, 17:06) aus folgendem Grund: zeigt den link komisch an


raio-k

inside-handy.de User

Beiträge: 30

Wohnort: Norddeutschland

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. Juli 2011, 20:34

Callthrough-Anbieter für Anrufe ins Ausland

Wenn man eine Flatrate ins Festnetz hat, ist die folgende Verbindung ins ausländische Festnetz, zum Teil auch ins ausländische Mobilfunknetz, gratis.
Wenn man keine Flatrate ins Festnetz hat, dann zahlt man lediglich den Preis pro Minute für ein Telefongespräch ins deutsche Festnetz.

Inzwischen berechnen einige Fest- und Mobilfunkanbieter, trotz Festnetz-Flatrate, Anrufe zu einigen Callthrough-Anbieter, deswegen sollte man sich vor der Nutzung informieren, ob die hier genannten Einwahlnummer tatsächlich in der Festnetz-Flatrate inkludiert sind.

z.B. gibt es die folgenden Callthrough-Anbieter die Anrufe ins Ausland ermöglichen:

010091 - Call-Through-Service
0228 - 929 54 929
www.010091.net

callorado.de
089 - 889 0101 11
www.callorado.de

DumpCall
0211 - 24 09 4444
www.dumpcall.com

Die Verbindung wird je nach Anbieter nach einer bzw. nach zwei Stunden beendet, eine sofortige Wiedereinwahl ist aber möglich.

5

Mittwoch, 8. Februar 2012, 12:54

Ich hab Android als Betriebssystem. Kennt jemand dafür eine App, die billige Auslandstelefonie ermöglicht? Bisher benutze ich immer Callthrough. Wäre schön, wenn man fürs Smartphone etwas benutzen könnte, was einem die Einwahl vereinfacht.

6

Donnerstag, 23. Februar 2012, 14:04

Ich hab jedenfalls für Androiden eine super App-Lösung entdeckt: Flatrate Booster .

Damit ist es total bequem, von seinem Hdy ins Ausland zu telefonieren: man braucht keine Einwahlnummer, der Gesprächspartner muss die App selbst nicht installiert haben und es ist egal, ob die Internetverbindung funzt oder nicht, weil man das Netz seines Providers nutzt. Man kann es kostenlos im Android-Market herunterladen und hat für viele Länder wirklich sehr günstige Preise.

Gibt es allerdings wie gesagt nur für Android-Hdys.

7

Montag, 27. August 2012, 14:20

man kann es natürlich auch so machen, dass derjenige der sich im Ausland befindet eine "heimische" SIMKarte holt und der in deutschland eine von LEBARA oder so holt, das ist dann auch sehr kostengünstig, also wenn der von LEBARA auf die ausländische nummer anruft.... :)

8

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 13:43

Hallo,

für Android gibt es die App "Calling Card" über die Du Callthrough im Hintergrund nutzen kannt. Für das iPhone gibt es eine Callthrough App von Ventengo. Beide Apps sind kostenlos.

9

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 11:56

Ich hole mir im jeweiligen Land immer die heimischen Sim Karten und gut ist. Damit bin ich bis jetzt immer gut gefahren.

10

Donnerstag, 10. Januar 2013, 18:47

Es gibt auch noch eine Möglichkeit wie ich im Ausland kostenfrei angerufen werden kann.

Nutze ich einen VoIP-Provider, welcher mir eine Ortsrufnummer zuteilt und ordne ich diese Rufnummer einer VoIP App zu, kann ich im Ausland zu Inlandskosten angerufen werden. Wenn der Anrufer eine Flatrate ins deutsche Festnetz nutzt, bin ich auch im Ausland für den Anrufer kostenfrei erreichbar.

11

Dienstag, 22. Januar 2013, 18:32

Peterzahlt gibbet noch??? Gleich mal schauen gehen...ansonsten kann ich Dir wärmstens Viber,WhatsApp oder den Skype Messenger ans herz legen, Ich tel. sehr oft in die USA ,da meine Freundin dort lebt, und ohne diese eben genannten Tools wäre ich jetzt längst pleite. Also, wenn Du iPhone User bist, biste mit diesen Apps good 2 go!

Meek

Ähnliche Themen